6/6: Dr. Frankenstein


Print Friendly, PDF & Email
# “Comeymania” erfasst Washington: Ex-FBI-Chef sagt Donnerstag vor dem Senat aus! Nächster dramatischer Höhepunkt das Skandals “Kremlgate”, der Trump ins Wanken bringen könnte. Das Weiße Haus gab Montag bekannt, dass es nicht versuchen werde, den Auftritt mit Klagen zu blockieren. Einen Tag vor dem größten Hearing-Drama seit Watergate und Clarence Thomas sagt Vize-Justizminister Rod Rosenstein aus. (cnn)
# Neue Blamage für Trump-Regierung: US-Botschafter in Peking tritt aus Protest gegen Trumps Klima-Kill zurück (dailynews
# Radikaler Republikaner schüren Klima des Hasses: Abgeordneter ruft den “Heiligen Krieg” gegen den Islam aus: “Bringt sie alle um!” (huff)
# Spektakulärer Auftakt des Sensationsprozesses gegen Bill Cosby! Die TV-Legende muss sich seit Montag vor dem „Montgomery County Court“ nahe Philadelphia wegen einer mutmaßlichen Sex-Attacke auf die kanadische Basketball-Spielerin Andrea Constand im Jahr 2004 verantworten. Der Prozess begann mit einem Feuerwerk schwerer Anschuldigungen. Chefanklägerin Kristen Feden ging beim Eröffnungsplädoyer hart ins Gericht mit Cosby: “Das ist ein Mann, der seine Macht und Berühmtheit ausnutzte, um Frauen, die ihm vertrauten, in einen ohnmächtigen Zustand zu versetzen, um sich sexuell zu befriedigen”. Es kam auch zur Aussage eines weitern mutmaßlichen Opfers, der Sekretärin von Cosby ehemaliger Agentur: Kelly Johnson sagte aus, dass er sie nach einem Lunch ins Hotel lockte und ihr eine weiße Pille gab. Sie habe das Bewusstsein verloren. Als sie zu sich kam waren ihre Brüste entblößt. Cosby vergewaltigte sie mit Grunz-Geräuschen. Sie brach bei der Zeugenaussage unter Tränen fast zusammen.
# Dr. Frankenstein: DIESER irre Forscher will die Toten zum Leben erwecken! Die US-Firma Bioquark plant Experimente mit “lebenden Kadavern”. Dabei sollen die Denkorgane von Gehirntoten, die noch an Maschinen hängen, mit einer Stammzellen-Therapie wieder zum Leben erweckt werden. Firmengründer Ira Pastor hofft, mit Hilfe von Zellinjektionen einen “Reboot“ des Gehirns ermöglichen zu können. Anstatt in Indien will “Dr. Frankenstein” jetzt in Südamerika den Durchbruch schaffen. (mail)
# DIESER Armee-Veteran metzelte fünf ehemalige Arbeitskollegen hin! John Robert Neumann Jr., 45, war von der Orlando-Firma Fiamma im April gefeuert worden. Montagmorgen kehrte er zurück – bewaffnet mit einer Pistole und einem Jagdmesser. Er wählte seine Opfer gezielt aus, einige richtete er mit Kopfschüssen regelrecht hin. (mail)
# Aktien-Wahnsinn im Silicon Valley: Aktien von Google-Mutter erstmals über 1000 Dollar (nypost)

Previous Stümperei: So ging die NSA-Whistleblowerin dem FBI ins Netz
Next In die Ecke getrieben ist Trump nun auch auf Sessions wütend