Print Friendly, PDF & Email

Hacker drangen in ein AKW ein.

Die Bundesbehörden teilten am Dienstag mit, dass mindestens ein Atommeiler zum Opfer eines Cyberangriffes wurde, so der Sender ABC.

Bisher ist noch unklar, ob der Vorfall im Zusammenhang mit den Erpressungsversuchen durch den “Petya”-Virus in Europa stehen könnte.

Es gibt auch vorerst keine Hinweise, ob in der US-Anlage kritische Systemen betroffen waren. Die Ermittlungen laufen.