# “Game Changer”: Kommt jetzt das Impeachment? Donald Trump schwiegt, kein Wort auf Twitter zur Verteidigung seines Sohnes – er ließ bisher nur eine dürre Stellungnahme verbreiten. Der Präsident habe am Dienstag viel ferngesehen, so Berater, während sich das Drama entfaltete. Im Kongress gehen die Demokraten in Stellung, sie haben neuerlich Blut geleckt. Auch viele Republikaner-Abgeordnete distanzierten sich. “Was wusste Trump wann”, hallt die Watergate-Mantra durch Washington. Das Geheimtreffen wurde nur einen Stock über seinem Büro im Trump-Tower abgehalten – es gilt als unwahrscheinlich, dass der damalige Kandidat nichts davon wusste. Der Stab im weißen Haus flippt aus: Das ist wie im Film „Sum of all Fears“, so Mitarbeiter (dailybeast) Und unter den Mitarbeitern brechen immer brutalere Grabenkämpfe und Intrige aus, so die NYT.
# Kostet dieser Clown dem mächtigsten Mann der Welt das Amt? Rob Goldstone, ein windiger Ex-Klatschreporter und Musik-Produzent, fädelte das Treffen mit den brisanten E-Mails ein – in einer bizarren Fotoserie ist er mit lächerlichen Fotos mit Russen-Mützen zu sehen (nypost). Goldstone war auch in der New Yorker Szene als Playboy bekannt, der wilde Wodka-Parties schmiss. (dailybeast)
 
# HIER wurde eines der größten Luftfahrt-Desaster in letzter Sekunde verhindert: Pilot wollte am Taxiway landen! Ein Air-Canada-Pilot sollte am Flughafen in San Francisco auf Piste 28R aufsetzen, doch der Airbus 320 hielt auf den Texiway neben der Landepiste zu – dort warteten vier vollbesetzte Verkehrsflugzeuge mit mehr als 1000 Passagieren und Crew auf den Talke-Off. Der Pilot funkte zum Tower: “Ist die Piste frei?” Er würde Lichter sehen, sagte er. Im Tower wird Alarm geschlagen: “Was macht der denn? Der fliegt zum Taxiway…” In letzter Sekunde gibt der Fluglotse den Befehl: “Durchstarten!” (mail)
# Sex-Lehrerin machte Videos mit Schüler: Die ehemalige Spanisch-Lehrerin Ekatherine Pappas, 25, hatte sich während der Unterrichtsstunden in Baltimore heimlich mit einem Schüler bei ihm zu Hause zum Sex getroffen. Dort dreht sie sich Sexvideos. Sie war dann nach dem Ausstellen eines Haftbefehles nach Kolumbien getürmt, wurde nach der Rückkehr in die USA verhaftet. Jetzt verdonnerte sie ein Gericht zu drei Jahren Haft. (fox)   
# Break-up aus der Hölle: Frau (38) zündet Freund an und löscht die Flammen mit ihrem Urin… (nypost
# Todesfalle Smartphone: Teenager wird in der Badewanne durch Stromstoß getötet! Madison Coe (14) hatte das ans Ladegerät angeschlossene Handy in die Hand genommen, als sie ein Bad nahm. Der Stromstoß tötete sie. (dailynews)
# Zusammen stark: HIER retten Badegäste mit einer Menschenkette eine Familie vor dem Ertrinken! Sechs Familienmitglieder waren am Panama City Beach (Florida) von einer gefährlichen “Rip Current“ ins Meer hinausgespült worden. Pansch riefen sie um Hilfe. Badegäste entschlossen sich sofort, die Gruppe zu retten. 80 Menschen bildeten eine Menschenkette, um die Ertrunkenen zu erreichen. (wp)
# Buch: So wild ging es in Obamas West-Wing zu! Redenschreiber David Litt erinnert sich in seiner Bio Über die “Bro”-Machokultur unter den weißem Speechwriter-Team, die ihre Positionen auch schamlos ausnutzten, um Frauen ins Bett zu kriegen. Obama selbst hielt sich mit dem F-Wirt selten zurück, so das Buch. (mail)
# Trump will Ex-Goldman-Manager zum neuen “Fed” küren: Top-Berater Gary Kohn soll Janet Yellen nachfolgen (bi) 
# Trotz Dauerskandale: Fahrdienstvermittler Uber wächst weiter rasant… (bi)