Print Friendly, PDF & Email
# Haben Trump und Putin DAS bei Geheimtreffen besprochen? US-Präsident schlägt sich im Syrienkrieg auf die Seite von Putin und al-Assad, beendet das CIA-Programm zum Training und zur Bewaffnung der Syrien-Rebellen (wp)
# War das Russen-Treffen von Don Jr. nichts anderes als eine Geheimdienstaktion? Sowohl die vielversprechende E-Mail als auch das hochkarätige Russen-Team deuten laut Experten darauf hin, dass der Kreml Team Trump unterwandern hatte wollen (bi)
# Jetzt versinkt auch Ivanka Trump im Kremlgate-Sumpf! Demokraten verlangen das Einkassieren der “Security Clearance” der Trump-Tochter: Auch sie hätte nicht alle Kontakte zu Ausländern ihrer Familie aufgelistet (dailybeast)
# Fies: Jetzt haut Trump sogar die eigenen Streitkräfte übers Ohr! Das US-Militär zahlt 130.000 Dollar Monatsmiete für Büros des “White House Military Office” im New Yorker Trump-Tower (thehill)
# Drohen neue Beben an der Wall Street? Jetzt rudert Team Trump bei der Steuerreform zurück: Der Steuersatz bei Unternehmen soll nun nur auf 20 Prozent gesenkt werden, ist laut der NYT aus dem Umfeld von Finanzminister Steven Mnuchin zu hören – zuerst wurden 15 % anvisiert.
# Mordfall nach 41 Jahren geklärt! Serien-Killer John Wayne Gacy, der seine Mordlust mit einem harmlosen Job als Amateur-Clown tarnte, wurde nach der Verurteilung wegen des Mordes von 33 Menschen in 1994 exekutiert. Jetzt wurde er anhand von DNA-Beweisen als Mörder eines weiteren Opfer identifiziert: James Byron Haakenson, damals 16, war 1976 verschwunden, er war von Zuhause ausgerissen. (mail)
# Der Streit um Baby Charlie geht weiter: Jetzt erteilte der US-Kongress in einem bisher einzigartigen Schritt dem todkranken, britischen Säugling Charlie Gard eine US-Aufenthaltsbewilligung, um das Kind in den USA behandeln lassen zu können. Wegen der dramatischen Entwicklungen hatte das Spital die allerletzte Entscheidung über das Abstellen der Maschinen nun verschoben. (vox)
# DIESER Mann möchte Tote zum Leben erwecken! Der aus Georgien stammenden Dr. Sergei Paylian hatte die Technik erfunden, mit der nun die Gehirne von klinischen Toten reanimiert werden sollen. Seine Firma “Bioquark” beginnt in Südamerika in Kürze mit Versuchsreihen an sogenannten lebenden Kadavern, Gehirntoten, deren Körper mit Hilfe von Maschinen am Leben erhalten werden. Der Forscher möchten mit Stammzellen und Substanzen, die von Tieren mit regenerierenden Kräften wie Frösche gewonnen werden, die Gehirne wieder animieren und im ersten Schritt in den Zustand eines Komas zurückführen. Dabei soll ermöglicht werden, dass die ehemaligen “Toten” wieder selbstständig Atmen können und das Herz von alleine schlägt. Gegenüber der “Mail” erklärt Dr. Frankenstein seine Technik. (mail)    
# Ein Richter in New York stoppte jetzt die geplante Versteigerung von intimen Madonna-Andenken, wie ein Liebesbrief von ihren damaligen Lover Tupac Shakur (nyt)