Print Friendly, PDF & Email

Der Absturz des Chaos-Präsidenten Donald Trump in den Umfragen beschleunigt sich: Das US-Staatsoberhaupt stürzte am Mittwoch auf die tiefsten Werte seit seiner Amtseinführung am 20. Januar – und das ausgerechnet am Tag, an dem die Wall Street einen neuen Rekord von 22.000 Punkten feierte.

Sogar in der sonst Trump-freundlichen Rasmussen-Umfrage sanken Trumps Popularitätswerte auf 38 Prozent – weit tiefer als Vorgänger Barack Obama in diesem Beliebtheits-Barometer während seiner gesamten achtjährigen Amtszeit jemals gefallen war.

Im Schnitt aller Umfragen (laut RealClearPolitics) lagen Trumps Zustimmungswerte bei 38,2 Prozent, 56,9 Prozent lehnen seine von Skandalen und wilden Grabenkämpfen im “West Wing” überschattete Amtsführung ab.

Trump