Print Friendly, PDF & Email

Florida und Puerto Rico riefen bereits den Notstand aus vor dem erwarteten Eintreffen von Irma, einem der gefährlichsten Hurrikane seit Jahrzehnten. Der Wirbelsturm erreichte Dienstag mit Windstärken von 281 km/h im Atlantik die stärkste Kategorie 5.

Irma hält weiter auf die Karibik zu. Ein Treffer von Florida wird immer wahrscheinlicher. Bei praktisch allen Computermodelle steht das Urlauber- und Pensionisten-Paradies im Fadenkreuz .

Es droht eine neue Mega-Katastrophe: Der US-Staat ist noch weit anfälliger für Überschwemmungen als Texas, das immer noch an den Folgen von Harvey leidet.