Print Friendly, PDF & Email
# FBI veröffentlicht neue Schock-Akten über Sandy-Hook-Killer Adam Lanza: Der Amokläufer hatte 2012 20 Erstklässler und sechs Lehrer erschossen. Aus den jetzt freigegebenen 1500 Seiten an Ermittlungs-Dokumenten geht hervor, dass Lanza drei Monate lang vor dem Massaker sein Keller-Apartment nicht mehr verlassen und nonstop mit Videospielen verbracht hatte. Er wollte auch nicht wahrhaben, dass er am Asperger-Syndrom litt und verweigerte die Einnahe von Medikamenten. Einem Spieler-Kumpel vertraute er an: “Dreh die Nachrichten auf morgen…” (mail)
# Panik wegen Serien-Killer in Tampa-Suburb! Drei junge Menschen wurden in dem Vorort getötet, die Tatorte liegen nur wenige Blocks voneinander entfernt. Der Killer schlug bisher stets in der Nacht zu. Das FBI wurde eingeschaltet, 25.000 Dollar Belohnung ausgesetzt. Ein verschwommenes Video einer Überwachungskamera könnte den Killer zeigen. Der Vater eines der Opfer, Monica Hoffa, sagte verzweifelt: “Wir wollen Rache!” (mail)
# Der Klimawandel wird teuer für die USA: Naturkatastrophen kosteten in den letzten zehn Jahren 350 Milliarden Dollar (nbc)  
# Blamage wird immer größer: Nachdem Nicaragua den Pariser Klima-Deal unterzeichnet, sind nur Trumps Amerika und al-Assads Syrien die einzigen Staaten, die das Abkommen ablehnen (huff)
# Experten warnen: Freigabe der JFK-Akten könnte neue Verschwörungstheorien auslösen! Donnerstag sollen die letzten 3000 Seiten aus den Untersuchungsakten nach der Kennedy-Ermordung 1963 veröffentlicht werden – sollte Trump nicht im letzten Moment doch noch Einspruch erheben. Die Unterlagen sollen Großteils aus den Akten von CIA und FBI stammen, die über Schützen Lee Harvey Oswald angelegt worden waren. Ex-Sicherheitsberater Dick Clarke warnte gegenüber ABC: “Conspiracy”-Anhänger könnten Infos fehlinterpretieren und aus dem Zusammenhang reißen, es drohe “eine neue nationale Kontroverse”. (abc)   
# Todesdrohungen gegen schwarze Florida-Abgeordnete, die Trumps Eiskalt-Anruf mit Soldaten-Witwe enthüllte (abc)
# Security Breach: Demonstranten schleudern den durch einen Gang am Kapitol marschierenden Trump russische Fahnen entgegen (nbc)
# Roadshow für Trumps Mexiko-Mauer: Prototyp-Segmente in verschiedenen Farben präsentiert (reuters)
# Jetzt wird auch Hillary Clinton in den Kremlgate-Sumpf gezogen: Ihr Wahlkampf-Team finanzierte das Pinkel-Dossier über Trump (nypost)
# WAS? Aktrice Heather Lind behauptet, Ex-Präsident George H.W. Bush hätte sie bei einem Gruppenfoto vom Rollstuhl aus unsittlich unter dem Rock berührt (mail
# Immer krassere Vorwürfe gegen Harvey Weinstein: Mutmaßliches Opfer berichtet, dass er ihr das Tampon herausriss und sie mit Oralsex vergewaltigte. (mail