12/18: Kampf um Montecito


Inferno
Print Friendly, PDF & Email
# Kalifornien: Jetzt wütetet das Monsterfeuer in Promi-Enklave! Das gnadenlose “Thomas Fire”, das bereits seit zwei Wochen wütet, nähert sich weiter den Vororten von Santa Barbara, darunter Montecito, wie zahlreiche Promis von Oprah Winfrey, Ellen DeGeneres, Drew Barrymore oder Al Gore leben. Es gab Evakuierungsanordnungen. Einige Millionen-Villen brannten bereits ab. Der Riesenbrand verkohlte bisher eine Fläche von 1088 Quadratkilometern und zerstörte 1009 Gebäude. (abc)
# Zwei Piloten beschreiben Ufo-Sichtung: “So eine Beschleunigung habe ich noch nie gesehen!” Nach der Enthüllung, dass das Pentagon 22 Millionen Dollar für die Suche nach Aliens ausgegeben hatte, fasziniert vor allem ein veröffentlichtes Video: Zwei Piloten fliegen da 2004 über dem Pazifik, als sie ein mysteriöses Objekt orteten. Bordkameras filmen mit, als das Objekt nach einer Weile mit unerklärlichem Höllentempo wegrast. (mail
# DIESE Frau ist splitternackt – doch kaum wer hat es bemerkt! Nach dem Vorbild der “Desnudas” sorgte das Model Lili Jasmijn am New Yorker Times Square mit einem auf nackter Haut aufgemalten Weihnachts-“Kostüm” für kuriose Szenen. VIDEO. (mail)  
# Horror: Texaner köpfte seine Frau vor ihren Kindern – und bewahrte den Kopf im Eisschrank auf (fox)
# Schwerer Unfall auf Skilift! In einem Ski-Ressort in Pennsylvania prallten mehrere Sessel ineinander, da offenbar die Verankerung im Seil lose war. 20 Schifahrer wurden verletzt. (dailynews)
# Warum in der “Todesstrafen-Kapitale” Amerikas plötzlich niemand mehr zum Tode verurteilt wird! Im Harris-County wurden seit der Wiedereinführung der Todesstrafe 126 Menschen exekutiert – mehr als in jedem anderen Bezirk Amerikas. Die Zahl der Todesurteile jedoch in 2017: Null. Einer neuen Taktik folgend verzichtet der Staatsanwalt meistens auf die Forderungen nach der Todesstrafe – ein Trend auch im Rest der USA. Man wolle jetzt nur mehr ein Exempel an den allerschlimmsten Mördern statuieren, so Offizielle. (nbc)
# DIESER US-Ort geht jedes Jahr unter im Schnee! Das Nest Redfield in Upstate New York ist die schneereichste Siedlung der USA: In dieser Saison fiel dort bereits mehr als zwei Meter Schnee – den letzen Winter waren es total 8,8 Meter der weißen Pracht (chronicle)
# Feuert Trump den Sonderermittler noch vor Weihnachten? Demokraten-Abgeordnete äußerte den Verdacht, dass der belagerte Präsident die Reißleine ziehen wolle – und durch die Attacken von Republikaner auf Muellers Integrität der Schritt bereits vorbereitet werde… (koed)  
# Aktivisten reagieren auf das Ende der Netzneutralität: “Vice Media” plant jetzt den Aufbau eines Community-Internets, dass völlig unabhängig von Corporate America operieren soll (bi)
# Die Liste: #MeToo-Bewegung stürzte in den USA bereits 97 Männer und eine Frau (dailybeast)
# Starwars lässt die Kassen klingeln: Episode 8, “The Last Jedi”, schafft mit 220 Millionen das zweitbeste Boxoffice-Wochenende in den USA aller Zeiten (bi)

Previous Stromausfall stürzte Atlanta-Airport ins totale Chaos
Next Tödlicher Horror-Crash eines Schnellzuges nahe Seattle bei 130 km/h