1/23: Brach Trump Gesetze wegen Pornostar?


Trump
Print Friendly, PDF & Email
# Horror-Haus: HIER marschieren die hungernden Kinder in die Freiheit! Eine Überwachungskamera hielt fest, wie die 13, von ihren Folter-Eltern David und Louise Turpin gequälten Kinder nach ihrer Befreiung aus dem Haus kommen und in einen Minivan steigen. (abc) Bekannt wurde auch, dass das Monster-Paar auch mit Swinger-Sex herumexperimentierte. Die Horror-Mutter hatte laut ihrer Schwester Sex mit einem Fremden, den sie online kennenlernte. Ihr Mann war einverstanden – und führte sie auch noch zu dem Sextreffen. (fox)  
# Fünf Menschen vermisst nach Explosion einer Gasquelle in Oklahoma! Aus der Naturgasanlage schossen Flammen, die kilometerweit zu sehen waren. (myajc)
# Todesserie auf US-Kreuzfahrtschiffen: Eine Frau ging von einem Ozeanriesen der Line “Carnival” über Bord – nur Tage nachdem eine Passagierin auf einem anderen Carnival-Dampfer von einem Balkon zu Tode stürzte. (dailynews)  
# Nach einem Deal im Kongress ist der Government Shutdown vorbei – doch in drei Wochen droht gleich der nächste Streit ums Geld! Der Durchbruch am Kapitol wurde in den USA weitgehend positiv aufgenommen – doch bei der Polit-Posse gibt es nur Verlierer. Besonders die “Dems” haben hoch gepokert, doch praktisch nichts erreicht außer vagen Versprechungen über eine Dreamers-Deal. 
# Neue Klage: Hat Trump mit der Bezahlung vin 130.000 Dollar Schweigegeld an Pornostar Stormy Daniels die Wahlgesetze gebrochen? (dailynews)
# Neues Skandalbuch über Trump: Präsident hätte es angeblich bereut, Sean Spicer zur Verteidigung der von ihm ersonnen Fantasiezahlen über “mehr als eine Million Menschen”, die ihm bei der Vereidigung zugejubelt hätten, vor die Presse zu schicken. Beschrieben wird auch, wie Bannon Trump-Tochter Ivanka in die Schranken weisen wollte. “Du bist hier nichts besonderes”, herrschte er sie an. (dailynews)  
# Trumps Deporations-Truppen außer Rand und Band: Jetzt soll polnischer Arzt aus den USA abgeschoben werden, der seit dem fünften Lebensjahr mehr als vier Jahrzehnte in Amerika lebt. (dailynews)
# OJ Simpson gerät wieder ins Visier der Goldman-Familie: Sie fordern wegen des zur Schau gestellten Luxus-Lebens des Ex-Mordangeklagten in Vegas die Rückzahlung von 71 Mio. Dollar, die er ihnen nach Privatprozess schulde… (mail)  

Previous 7,9-Beben vor der Alaska-Küste: Tsunami-Alarm weitgehend aufgehoben
Next Melania sagt Davos-Reise ab – nach Mediensturm wegen Trumps Porno-Affäre