Elon Musk sorgt mit Ankündigung von Mars-Reise für Euphorie


Musk
Print Friendly, PDF & Email

All-Pionier Elon Musk ist nach dem spektakulären Testflug seiner neuen „Falcon Heavy“-Rakete hoch motiviert bezüglich seiner Visionen zur Eroberung des Weltraums.

Bei einem Festival in Austin legte er einen ehrgeizigen Plan zur Fertigstellung seiner „Mars-Rakete“  vor: Das Raumschiff, launig getauft „Big Fucking Rocket“ (BFR, Verdammt große Rakete), könnte bereits im nächsten Jahr zu Testflügen starten, so Musk.

Die erste Reise zum Mars soll 2022 stattfinden. Der „Space X“-Chef lachte dann aber auch, dass er mitunter bei solch ambitionierten Zeitplänen zurückfalle.

Die BFR mit Platz für Dutzende Raumfahrer ist das Herzstück der von Musk anvisierten Kolonialisierung des Mars.

Previous "Mayday, Mayday": Dramatischer Notruf vor Heli-Crash im East River
Next Wetteralarm an der US-Küste wegen drittem Wintersturm in zwei Wochen