4/18: Killer-Nanny


Print Friendly, PDF & Email
# Trauer in den USA: 92-Jährige Ex-First-Lady Barbara Bush in Houston gestorben.  
# Stormy lässt in Penthouse die Hüllen fallen: Coverfoto mit der ehemaligen Trump-Affäre nun veröffentlicht (mail)
# Countdown zum Gipfel des Jahres: USA gibt bekannt, dass sich CIA-Chef Mike Pompeo übers Osterwochenende mit Kim Jong-un traf, um Gipfel mit Trump zu besprechen. Sowohl Ort als auch Datum wurden aber noch nicht vereinbart. (wsj)
# Vertrauen in Facebook abgestürzt: Laut einer neuen Studie trauen nur mehr 27  Prozent der User, dass ihre Privatdaten ausreichend geschützt sind – im Vorjahr waren es noch 79 %… (bi)
# Starbucks will Ende Mai alle 8000 Filialen schließen für Anti-Rassismus-Training! Der Riesen-Röster ist wegen des Skandals in einer Filiale in Philadelphia, in der zwei Afroamerikaner verhaftet wurden, weiter unter Druck. Neue Zwischenfälle werden bekannt. Jetzt gibt es am 29. Mai eine Sonderschulung.
# Es war doch zu schön, um wahr zu sein: Kinodauerkarte MoviePass mit Riesenverlusten! Bei dem US-Service kann man mit dem Monatspreis weniger als eine Kinokarte täglich einen Streifen sehen. Jetzt berichtet die Firma Verluste von 195 Mio. Dollar. (bi)
# Geschworene beraten über Schuldspruch für Killer-Nanny! Nach einem emotionalen, mehr als einen Monat langen Mordprozess berät jetzt die “Jury” in einem New Yorker Strafgericht über das Schicksal von Yoselyn Ortega (55), die bei einem der entsetzlichsten Bluttaten in der New Yorker Geschichte die Kleinkinder Lucia (6) und Leo Krim (2) mit 35 Messerstichen massakriert hatte. Die Mutter Marina Krim fand mit ihrer Tochter die Leichen ihrer Kinder in der Badewanne. Ortega hatte versucht, sich das Leben zu nehmen, doch überlebte. Bei den Schluss-Plädoyers sprachen die Ankläger von einem kaltblütig geplanten Mord, ihre Verteidigerin jedoch beharrte, die Nanny wäre geistig krank und unzurechnungsfähig gewesen.
# Beinahe ein Southwest-Crash auch in New Orleans: Jet versuchte, während eines Unwetters zu landen, Passagiere übergaben sich wegen Turbulenzen und dachten, dass sie sterben würden (sun)
# Jagd nach der Killer-Oma! Lois Riess, 56, aus Minnesota hatte zuerst ihren Mann ermordet und dann in Florida eine Frau, die ihr ähnlich sah. Von ihr stahl sie die Identität, die Kreditkarte und den Wagen. Der Ermittlungsleiter: “Sie sieht aus wie die nette Oma von nebenan, aber sie ist eine kaltblütige Killerin…” (nbc
# Herzlos: Frau wirft ihre vier Hunde aus dem Wagen – und fährt davon…. (mail)
# Wie eine Mini-Titanic: Taucher filmen ein vor 107 Jahren im Lake Superior gesunkenes, britisches Passagierschiff (mail)  

Previous Diese Ex-Kampfpilotin landete Southwest-Jet nach Triebwerks-Explosion
Next Starbucks-Opfer: Managerin rief nach nur zwei Minuten die Cops