Serienmörder “Golden State Killer“ nach Jahrzehnten festgenommen


Print Friendly, PDF & Email

Der Killer hatte Kalifornien in den Siebzigern und Achtzigern in Angst und Schrecken versetzt, er soll für 12 Morde, 45 Vergewaltigungen und 120 Einbrüche verantwortlich sein.

Alle Spuren jedoch blieben kalt.

Jetzt wurde Joseph James DeAngelo Jr, 72, ein Ex-Polizist und Vietnam-Veteran, verhaftet: Zum ersten Opfer des Golden State Killer wurde Brian Maggiore und seine Frau Katie, die am 2. Februar 1978 brutal umgebracht wurden, als sie ihren Hund nach draußen führten. Zum letzten Mord der blutrünstigen Serie kam es im Mai 1986, als ein 18-Jähriges Mädchen tot gefunden wurde.

Laut dem FBI wurden in einem Gebäude mit Verbindungen zu DeAngelo DNA-Beweisstücke gefunden, die mit dem Doppelmord an den Maggiores in Zusammenhang standen.

Previous 4/26: Make Kanye great again....
Next Bill Cosby schuldig: "Jury" schickt TV-Legende in den Knast