5/15: Tesla weiter unter Druck


Print Friendly, PDF & Email
# Killer-Nanny nach dramatischen Prozess in New York zu lebenslanger Haft verurteilt! Die ehemalige Kinderfrau hatte 2012 zwei Kleinkinder bei einer Messerattacke abgeschlachtet. Yoselyn Ortega (56) saß bei der Verkündung des Strafausmaßes stoisch wie während des ganzen Prozesses auf der Anklagebank. Eine Geschworenen-Jury hatte sie bereits im Vormonat wegen des Doppelmordes für schuldig gesprochen. Sie hatte 2012 die Kleinkinder Lucia (6) und Leo (1) mit 35 Messerstichen ermordet und ihre blutverschmierten Leichen in die Badewanne gelegt. Vor der Festlegung des Strafausmaßes wandten sich beide Eltern an die Richterin: „Sie soll verrotten und sterben in einem Betonkäfig, von der Welt vergessen”, sagte die Marina Krim. (mail)
# Wieder schwerer Zwischenfall bei Southwest Airlines! Ein Jet musste am Wochenende wegen Druckproblemen in der Kabine notlanden, Passagiere Sauerstoffmasken aufsetzen. (nypost)
# Alligator belagert Familie in South Carolina! Das Reptil, dem ein Bein fehlte, saß eingeklemmt vor dem Haus der Monteith-Familie fest. (mail)  
# Jetzt gerät Stormy Daniels selbst unter Beschuss! Die Porno-Darstellerin Tasha Reign (29) richtet schwer Vorwürfe gegen die Trump-Ex: Sie wäre bei einem Sexfilm, bei dem Stormy Regie führte, von Crew-Mitgliedern belästigt worden, doch Daniels hätte nichts unternommen (mail)    
# Tesla weiter im Trudeln: Zehn Top-Manager haben die Krisenfirma seit November verlassen, beim Elektroauto-Hersteller von Elon Musk könnte bald das Geld knapp werden, berichtete CNBC

Photo by cdorobek

Previous Weißes Haus löscht Kushner-Kommentare gegen Palästinenser aus Rede-Protokoll
Next Angst vor Terminator? Google-Mitarbeiter kündigen wegen KI-Projekt fürs Pentagon