6/4: 6491?


Print Friendly, PDF & Email
# FBI-Agent schießt beim Tanzen irrtümlich Besucher nieder! Der Polizist hatte nach dem Dienst in einem Nachtclub in Denver getanzt, als seine Dienstwaffe bei einem Rückwärtssalto aus dem Halter fiel und sich ein Schuss löste.  (tmz)
# Droht beim Kilauea die Mega-Explosion? Forscher haben auf Drohnenaufnahmen am Kraterrand verdächtige Risse entdeckt, die auf eine katastrophale Eruption hindeuten könnten. (mail
# MYSTERY: Ist dieser Mann wirklich aus dem Jahr 6491? Er nennt sich James Oliver und behauptet, mit einer Zeitmaschine in unserer Zeit gelandet zu sein. Immerhin bestand er jetzt einen Lügendetektor-Test. (mail)
# Biologie-Lehrerin hatte Sex mit Schüler! Miranda Pauley, eine ehemalige Lehrerin an der Patrick Henry High School in Ashland (Virgina) wurde verhaftet und muss sich vor Gericht wegen vier Anklagepunkten verantworten. (mail)
# Tödliche Tragödie im Yosemite-Nationalpark: Zwei Kletterer stürzen in den Tod! Jason Wells (46) und Tim Klein (42), zwei erfahrene Kletterer, wollten die tausend Meter hohe Granitwand des El-Capitan bezwingen, als sie abstürzten. In den letzten zwei Wochen waren bereits zwei Kletterer davor ums Leben gekommen. (huff)
# Fies: Jury beschließt Entschädigung für den Tod eines unbewaffneten Afroamerikaners von 4 Cents…  Die Cops waren nach einer Lärmbeschwerde vor dem Haus von Gregory Vaughn Hill Jr. vorgefahren, in der Garage dröhnte laute Musik. Ein Polizist rief, dass er eine Waffe hätte. Er schloss die Garagentüre, die Cops feuerten durch das Metalltor. Die Geschworenen befanden aber, dass der dreifache Vater selber schuld wäre, und einigten sich auf wenige Cents als Kompensation für seine Hinterbliebenen… (maimiherald)
# Feueralarm in den Rockies! Waldbrände in Colorado und New Mexico verwüstetsten tausende Hektar Land, 1.500 Bewohner mussten aus dem Ort Durango (Colorado) evakuiert werden. Die örtlichen Behörden riefen den Notstand aus. Die Rockies erleben gerade eine Hitzewelle, die Brandgefahr ist enorm hoch. Das Inferno in New Mexiko ist noch größer und wütet völlig außer Kontrolle. (cnn)
# “Das ist die Sprache eines Diktators”: Trumps Anwälte feuern Breitseite gegen Bob Mueller ab! Das Juristen-Team des Präsidenten setzt auf eine klare Hardliner-Taktik: In einem Brief an den FBI-Sonderermittler stellten sie klar, dass Trump bei dem von Mueller geplanten Verhör nicht kooperieren würde und dass er das Recht hätte, den Ermittler abzuberufen. Rudy Giuliana sagte, Trump hätte das Recht, sich selbst begnadigen zu können. Argumentiert wurde, dass der Präsident sich der Justizbehinderung gar nicht schuldig machen könnte, weil er mächtiger als alle anderen sei. Die autoritären Ansichten von Trump und seinem Team lösen Gänsehaut in Amerika aus: “Trump hält sich für einen König”, so die NYT. Eine Verfassungskrise droht  (usatoday)  
# Rudy Giuliani: Trump könnte Comey erschießen – und könnte auch selbst dann nicht angeklagt werden. (huff)
# Wo wohnt Kim Jong-un Singapur? Die USA wollen diskret sogar die Hotelrechnungen für den Nordkorea-Diktator bezahlen (wp)
# DIESER Amerikaner studierte in Nordkorea – jetzt packt er über die Odyssee aus! Travis Jeppesen, 36, war der erste Amerikaner, der in dem KP-Staat 2016 eine Uni besuchte. Er lebte in einem Luxus-Hotel als fast einziger Gast, hatte stets zwei Begleiter an seiner Seite und wachte auf jeden Tag um 5 Uhr zu einer Ode an Staatsgründer Kim Il-sung. An der Uni gab es selten Strom, wie der Student in einem Buch festhielt. (mail)
# Joe Biden bei Aufwärmende für 2020? Der Ex-Vize hilft Demokraten im Wahlkampf für die Midterm-Wahlen – und schielt auf eine Präsidentschafts-Kandidatur (nbc)
# Star Wars in der Krise: Nach dem Flop mit Solo wird klar, dass die Zuseher von Star-Wars-Filmen übersättigt scheinen – gleichzeitig aber liefern die Marvel-Superheldenfilme Blockbuster in Serie… (nbc)

Previous Erster Event mit Melania geplant, aber nach Kanada und Singapur fliegt Trump alleine
Next "Die Lava kommt!" Anstieg der Opferbilanz nach Explosion des Vulcan de Fuego befürchtet