8/22: Komplize!


Trump
Print Friendly, PDF & Email
# Das ist der bisher schwärzeste Tag für Donald Trump: „Komplize in einem Verbrechen!“ Der Ex-Anwalt des Präsidenten Michael Cohen, hat sich nach einem Deal mit den Anklägern schuldig bekannt zu insgesamt acht Anklagepunkten. Bei dem Hearing in einem Bundesgerichtsgebäude in Lower Manhattan platzte dann die Bombe: Es wäre Trump gewesen, der ihn angewiesen hätte, Schweigegeld-Zahlungen an zwei mutmaßliche Ex-Mätressen (Stormy Daniels, Karen McDougal) zu arrangieren. Cohen gestand explizit Verstöße gegen Wahlkampffinanzierungsgesetze ein: „Ich habe mitgewirkt, um die Wahl zu beeinflussen“, sagte er vor Gericht. Und das alles auf Anweisung von Trump. Ein Experte am Sender MSNBC: „Der Präsident ist gerichtsanhängig als Komplize in einem Verbrechen – das hat es seit Richard Nixon nicht mehr gegeben“.
# Höllentag für Trump: Auch Ex-Wahlkampfmanager Paul Manafort in acht Anklagepunkten schuld gesprochen (npr) Erhält er von Trump jetzt eine Begnadigung? (thehill)
# Illegaler Einwanderer tötet Joggerin! Mollie Tibbetts war seit Wochen verschollen, jetzt wurde das Verbrechen aufgeklärt: Cristhian Rivera, 24, hatte sie beim Laufen gesehen und angesprochen. Als sie um Hilfe rufen wollte, tötete er sie. (mail)
# Rettet Apple Elon Musks schlingernden E-Auto-Konzern Tesla? Laut einem Investor könnte der Tech- Gigant Teslas Abgang von der Börse finanzieren (electrek)

Previous Trump beschuldigt als „Mitverschwörer eines Verbrechens“: Kommt jetzt das Impeachment?
Next Monstersturm Lane immer stärker: Hawaii weiter im Visier des Wirbelsturmes