Migranten-Karawane schwillt auf 7.000 Menschen an


Migranten
Print Friendly, PDF & Email

Der Zug an Flüchtlingen aus Zentralamerika hat die Grenze zu Mexiko überwunden und ist jetzt am Weg in Richtung der US-Grenze.

Der Treck ist bereit mehrere Meilen lang.

Nach einem Showdown mit mexikanischen Grenzern auf einer Brücke über den Suchiate-Fluss haben die Migranten den Grenzfluss zu Guatemala an anderen Stellen überwunden.

US-Präsident Donald Trump droht, dass er den Menschenzug mit allen Mitteln, notfalls auch mit einem Einsatz des Militärs, stoppen würde.

Previous Zwei Wochen bis zu den „Midterms“: Demokraten gehen mit neun Prozent Vorsprung ins Wahlkampffinale
Next 10/22: Miss El Chapo...