11/16: Tipper


Print Friendly, PDF & Email
# DAS ist „Tipper“, die Feuer-Katze, die wie durch ein Wunder überlebte: Die Hauskatze erlitt im „Woolesy Fire“ schwere Verbrennungen am Rücken, Bauch und den Pfoten. Sie ist am Weg der Besserung. (mail)  
# Glück gehabt: Anthony Hopkins Villa blieb völlig unversehrt während Nachbarhaus abbrannte (mail)

# El Chapo-Prozess, Tag Drei: „Er fand es geil, seinen Rivalen abzuknallen!“ Der Kartell-Führer hätte einmal geprahlt, dass die größte Befriedigung, die er in seinem Leben jemals verspürt hätte, das Ausschalten des Führers eines Tijuana-Kartells, Ramon Arellano Felix, gewesen sei, sagte der ehemalige „Buchhalter“ des Sinaloa-Kartells, Jesus Zambada, beim Prozess. (nypost)  
# Schlimmster Serienkiller aller Zeiten? Verurteilter Mörder Samuel Little gesteht in der Haft 90 Morde, Polizei bestätigte bereits 30 der Bluttaten. (mail
# Alles Erfunden: Obdachloser und Ehepaar schmiedeten Plan zum Abzocken von „GoFundMe“-Spendern! Eine rührende Story: Ein Obdachloser gibt einer am Freeway in der Nacht gestrandeten Autofahrerin seine letzten 20 Dollar, damit sie Benzin kaufen kann. So bewegend war die angebliche Heldentat, dass nach einer Flut von Medienstories 400.000 Dollar an Spenden zusammenkamen. Etappenweise wurde jedoch ein fieses Komplott enthüllt: Zuerst hieß es, Kate McClure und ihr Mann Mark D’Amico hätten den obdachlosen Veteranen, Johnny Bobbitt, um das Spendengeld gebracht. Jetzt flog auf, dass auch er eingeweiht und alles ein widerliches Betrugs-Komplott war. Das Paar allein hatte 300.000 Dollar für Luxus-Güter und Reisen verpulvert. Jetzt wurden alle drei angeklagt. (mail)  
# Die US-Ostküste versinkt im Winter-Chaos! Der Küstensturm „Avery“ sorgte für frühen Neuschnee von Washington, New York bis Boston, weiter im Landesinneren kam es zu Blizzard-ähnlichen Bedingungen. 156 Flüge wurden bisher gestrichen. Zwei Menschen kamen in Mississippi ums Leben, als ein Bus auf einer schneeglatten Straße umstürzte. Drei weitere Verkehrstote gab es auf vereisten Straßen in Arkansas. (mail)
# Sex-Professorin von der „Colorado University“ gefeuert! Amy Wilkins hatte Affären mit Studenten über einen Zeitraum von zehn Jahren hinweg und war mit unangebrachten, anzüglichem Benehmen aufgefallen. (mail)
# Horror: Polizei in New Jersey findet 40 tote Hunde in Kühlschrank und weitere hundert Tiere in Zwingern. (huff)
# Not again… Händische Stimmen-Nachzählung hat in Florida begonnen… (tampabay)
# Machtkampf be den „Dems“: Nancy Pelosi kämpft inmitten einer Partei-Revolte der Linken um den „Speaker“-Posten (yahoo)
# Trump wütete wieder gegen Kremlgate-Ermittlungen! Die wäre orchestriert von „demokratischen Gangstern“, geleitet von Leuten, die „herumbrüllen“, für „Chaos sorgen“ und „völlig durchgeknallt“ seien., so Trump. Die Sorge: Will er das Feuern von Mueller rhetorisch vorbereiten? (mail)  
# Fällt Türkei-Dissident Fethullah Gülen Trumps Machtspielen zum Opfer? In einer schockierenden Entwicklung überlege die Trump-Regierung, den in den USA im Exil lebenden Religionsführer des Landes zu verweisen. Durch dieses „Geschenk“ an den türkischen Hardliner Erdogan, der Gülen als Drahtzieher des Putschversuchs 2016 erachtet, soll Ankara seine harte Haltung gegenüber Saudi-Arabien nach dem Khashoggi-Mord aufgeben. (nbc)  
# Stormy Daniels nicht sicher: Soll sie Avenatti als Anwalt behalten? Pornostar wolle erst abwarten, ob sich Prügelvorwürfe gegen Frau erhärten (mail
# Trump behauptet in CNN-Klage: Ich habe das Recht, alle Reporter aus dem Weißen Haus zu verbannen (politico)
# Facebook enthüllt: Zuckerberg wusste über Russenpropaganda während den 2016-Wahlen Bescheid, obwohl er bisher alles abstritt – Social-Media-Gigant führte Schlammschlacht gegen Kritiker sogar mit „Fake News“ (mail)  
# Tragödie: Ex-Freundin von Rapper P. Diddy, Kim Porter, stirbt nach einer Lungenentzündung (mail)

Previous Infernos in Kalifornien: Hunderte Tote befürchtet
Next Wie in Katastrophenfilm: Gift-Smog von Horror-Feuern hängt über San Francisco