Donald Trump rastet wegen Skandal-Inferno neuerlich aus


Trump
Print Friendly, PDF & Email

Mit nun praktisch jedem Aspekt seiner Vergangenheit im Visier der Ermittler liegen beim Präsidenten die Nerven blank.

Und in die Ecke getrieben langt er zu: Er beschimpfte nun seinen einst treuen „Consigliere“ Michael Cohen als „Ratte“, nachdem der Anwalt gegenüber den „Feds“ aussagte und in einem TV-Interview eine Vendetta gegen seinen Ex-Boss begann.

FBI- Sonderermittler Bob Mueller verlangt weiter, wie jetzt bekannt wurde, dass Trump direkt in einer Vernehmung Fragen beantworten soll.

Die Reaktion von Trumps Anwalt Rudy Giuliani: „Nur über meine Leiche…“ Trumps Rechtsbeistand befürchtet zu recht, dass „Münchhausen“ Trump Meineid begehen könnte.

Previous 12/14: Game of Thrones
Next US-Regierung geht wegen Mauer-Streit das Geld aus