Es ist ja fast schon still geworden um Trumps Ex-Affäre…


Print Friendly, PDF & Email

Jetzt jedoch feiert Pornostar Stormy Daniels einen Foto-Shoot für das legendäre Playboy-Magazin. In einer Sonderausgabe zum 65-jährigen Jubiläum der Postille wird die Blondine, die Trump im Wahlkampf 2016 mit 130.000 Dollar zum Schweigen brachte, neuerlich gefeatured.

Sie postet auf Instagram eines der Fotos: In der Schwarz-Weiß-Foto-Aufnahme lehnt sie mit tiefem Dekolleté, Netzstrümpfen und lüsternem Gesichtsausdruck an einer Wand. „Das ist für mich ein Traum, der wahr wird“, schrieb sie. 

2018 war das Jahr, in dem sie weltberühmt wurde: Im Jänner flogen die Schweigegeld-Zahlungen auf, Stormy, die 2006 eine Sexnacht mit Trump verbrachte, brachte den Präsidenten ins Wanken.

In einer Biografie beschrieb sie seinen Penis.

Zuletzt jedoch gab es Rückschläge: Ein Gericht wies sie an, Trump 290.000 Dollar an Gerichtskosten zurückzuerstatten.

Previous 12/19: Wo ist Mrs. Chapo?
Next Fed-Watch: Neue Börsenbeben nach Zinserhöhung und 2019-Prognose