Skandal-Staat Virginia: Drei Top-Demokraten am Abgrund


Blackface
Print Friendly, PDF & Email

Gouverneur Ralph Northam wurde wegen Blackface-Fotos in seinem Jahrbuch zum Rücktritt aufgefordert.

Seinem Stellvertreter, Lt. Gov. Justin Fairfax, wirft eine Frau vor, sie 2004 zum Oralsex genötigt zu haben.

Und die Nr. 3 des US-Staates, State Attorney General Mark Herring, musste ebenfalls zugeben, dass er sich in der Jugend das Gesicht schwarz bemalt hatte.

Sollten alle drei Demokraten stürzten, würde ein Republikaner Gouverneur werden. Doch das Skandal-Trio verweigert bisher eisern den Rücktritt.

Virginia-Senator Tim Kaine (D): „Das alles macht mich krank!“

Previous Teleprompter-Trump versuchte mit Marathonrede Polit-Comeback
Next 2/6: Trump Tower Moskau