Posts in tag

Coney Island


Supersturm „Sandy“ schien den Strand-Enklaven New Yorks fast einen Todesstoß versetzt zu haben: Nach dem Einschlag des zweitteuersten Monster-Hurrikans der US-Geschichte (147 Tote, 75 Milliarden Dollar Schaden) brannten in „Breezy Point“ 110 Häuser, riss die Sturmflut hölzerne Strandpromenaden weg, verfrachteten Wellenbrecher Wassermassen und Sand bis weit ins Landesinnere. Am schlimmsten traf es Far Rockaway und Coney …

0 259

So gut solche Ankündigungen für Politiker auch klingen: Unser Milliardärs-Bürgermeister auf Lebenszeit, Michael Bloomberg, strahlte bei der Verkündigung, dass fortan das Rauchen in allen New Yorker Parks und an den Stadtstränden verboten ist. So sehr ich Rauchverbote in Restaurants und Gebäuden auch einst begrüßte und wie toll es wäre, dem Dunst auch anderswo gänzlich entkommen …

0 70

Viel Urlaub haben sie ja bekanntlich nicht die Amerikaner. Deshalb brechen sich millionenfach bei jedem langem Wochenende auf, stauen achtspurig zu Beaches, Bergen oder Nationalparks, jetten zu Verwandten, zuckeln mit ihren antiquierten Zugverbindungen durchs Land. „Memorial Day„, dem Tag an dem die Amis den Sommer beginnen (und ihrer Kriegstoten gedenken…), ist einer dieser Megafeiertage. Doch …

0 212