Posts in tag

Invesco Field


Klar war das Getöse um den Newcomer Barack Obama bereits mächtig groß gewesen. Doch so richtig kapiert habe ich die Story erst, als ich wenige Tage vor dem Neujahr 2008 in einer Turnhalle der Kleinstadt Carolville, Iowa, stand – und Obama zum ersten Mal „live“ erlebe. Beim Auflaufen einer Gänsehaut wird sofort klar: Etwas besonders …

0 169

Da stand ich in den Rauchschwaden des Feuerwerks in Sektor 123 im Obergeschoß des “Invesco Field”. Und wischte mir die feuchten Augen aus. Fast zehn Jahre in den USA haben Spuren hinterlassen. Emotionen auch zu zeigen. Sie überhaupt zu haben. Es ist ein Moment, den wir nie vergessen werden: Amerikanische, ja Menschheitsgeschichte. Von der Obama-Rede …

1 79

Die Sonnen versinkt hinter der Rocky-Kette. Und Virginia-Gouverneur Tim Kaine widmete seine ganze Rede dem “Berge versetzen”. Eine kühne Aussage in einem Bergstaat wie Colorado. A lot of mountains to move. Kaum zu glauben, dass der unter den Top 3 auf Obamas Vizeliste war. Wenigstens bringt Minuten später Bill Richardson das Stadium erstmal mit einer …

0 148

$40 für das Parken des Wagens. Die Obama-Convention-Economy greift voll durch. Das Invesco-Stadium ist immerhin wenigstens am Horizont zu erblicken. „Hält Sie fit, der Marsch“, scherzt der Kassier. Die Massen stürmen bereits das Ground Zero der „Obama-Mania“. Ein junges Pärchen sitzt am Boden und hält ein Kartonschild in die Höhe: „Tickets? Have Cash!“. Eine anderer …

0 78

Die Sonne geht auf über der Skyline von Denver und dem 76.000-Zuseher-Stadium „Invesco Field“. Obama-Tag! Die „Rede seines Lebens“ wird erwartet, plärrt der Internet-Drudge-Report. Erste Previews kursieren. Souvenier-Verläufer bauen ihre Stände auf: Obama-T-Shirts, Buttons, Portraits, Postkarten. Allein durch den Hype um ihn scheint er die mardode US-Wirtschaft abzukurbeln. Die Sicherheitsmaßnahmen sind gigantisch: Die Fahrt zum …

2 90