Posts in tag

Joe the Plumber


Stunden sind es jetzt nur mehr. Stunden. Nach 21 Monaten Wahlkampfmarathon, fünf Monaten Nägelbeißen im Vorwahlkrimi gegen Hillary, dem Bangen nach Palins Nominierung als zunächst gefährliche Geheimwaffe (jedenfalls vor Katie Couric und Tina Fey), dem Zittern durch dreimal 90 Minuten an TV-Debatten, dem Warten auf eine “Oktober Surprise”, einen Megaflopp und/oder -Skandal, die “Mutter aller …

1 111

Fast sind es Bitzelanfälle der Rechten. Gepaart mit echter Panik. Obama rückt stündlich dem Oval Office näher. Stetig, diszipliniert, fehler- und skandalfrei. Und alle Untergriffe verpuffen wirkungslos. Da ist einmal der Internet-“Drudgereport”. Meist eine recht packend zusammengestellte News-Site, die die spannendsten Stories des Tages, oft mit Blinklichtern bei “Breaking News”, aufwühlenden Bildern oder grellen Magenta-Headlines …

0 85

“Pro-Amerikanische Gebiete Amerikas”. Ein großartiges Wortgebilde. Dort wo die Bewohner überwältigend weiß sind, karierte Holzfällerhemden, zerrissene Jacken tragen und mit rostigen Pickups Sixpacks transportieren. Wo sich Rednecks im Kreisslerladen an der Mainstreet bei kaffeeähnlichem Gebrühe und Pancakes mit Maple Syrup vor dem Big Government und sonstigen finsteren Verschwörungen fürchten können. Wo noch an die gerechtfertige …

1 70