Freitag, Oktober 7 2022

Millionen-Klage gegen CNN: Trump beklagt persönliche Diffamierungen

Jetzt wird ihre jüngste Kritik an US-Präsidenten Joe Biden wegen seiner Einwanderungspolitik als Signal gewertet, dass sie Biden innerparteilich herausfordern könnte.

Killer-Hurrikan Ian hatte ganze Ortschaften entlang der Südwestküste Floridas zu Kleinholz geschlagen: Bisher wurden 12 Tote geborgen.

Journalist Jeff German hatte eine Affäre des Las-Vegas-Politikers Robert Telles aufgedeckt.

Texas und Arizona schicken Migranten mit Bussen in Demokraten-Metropolen.

Wollte der Ex-Präsident die in seinem Luxus-Ressort Mar-a-Lago gefundenen Geheimakten an ausländische Mächte verkaufen?

Niemand war mehr ein Dorn im Auge für Ex-Präsidenten Donald Trump als die Kongressabgeordnete Liz Cheney.

Die örtliche Polizei bekam Wind von einer möglichen Anreise bewaffneter Milizen zum Schutz von Trumps Ressort Mar-a-Lago.

Agenten des FBI durchsuchten am Montag – ausgestattet mit einem Haussuchungsbefehl – die Luxusvilla von Donald Trump in Florida.

Der US-Präsident wurde endlich aus der Corona-Quarantäne entlassen – und kann sich auch sonst über eine Serie politischer Erfolge freuen.

Einem Mädchen in Alabama gelang die Flucht vor ihrem Kidnapper, als sie die Fesseln durchbeißen konnte.

Weniger als einen Tag war „Speakerin“ Nancy Pelosi in Taiwan – doch die Wogen gehen weiter hoch.

Die „Speakerin“ des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, war am Dienstag in Taiwan erwartet worden, das Peking als Teil Chinas erachtet.

Das „McKinney Fire“ geriet nahe der Grenze zu Oregon am Sonntag völlig außer Kontrolle.

Mit diesen drastischen Worten soll Chinas Xi Jinping US-Präsident Joe Biden gewarnt haben.

Neue krasse Enthüllungen bei einem weiteren Hearing des „January 6“-Untersuchungskomitees zur Aufarbeitung des Sturms aufs Kapitol.

Ivana Trump, Frau Nr. 1 von Donald Trump, wurde in einer bewegenden Trauerfeier in der New Yorker Prachtkirche St. Vincent Ferrer gewürdigt.

Exil-Royal Prinz Harry hielt zum Gedenktag von Südafrika-Ikone Nelson Mandela eine Weltuntergangsrede.

„Systematische Fehler und ungeheuerliche Fehlentscheidungen“, wurden festgestellt.

Ex-Präsident Donald Trump will 2024 wieder für das Weiße Haus kandidieren.

Auf Überwachungskameras ist festgehalten, wie Polizisten in Uvalde (Texas) 77 Minuten lang mit dem Zugriff warteten.

Die Aufarbeitung eines der schockierendsten Tage der US-Geschichte geht weiter.

Laut Rechtsexperten stehen drei Worte im Zentrum des Showdown: „Wesentliche nachteilige Auswirkungen“.

Trump wollte seine eigene Limo „kapern“ und wäre einem „Secret Service“-Agenten an die Gurgel gegangen.

Die Anwälte der gerade zu 20 Jahren Haft verurteilten Britin Maxwell, aber auch jene der Opfer machen Druck auf die US-Bundespolizei.

US-Präsident Joe Biden wirkt immer betagter, nun wurde enthüllt, dass er mitunter auf Schummelzettel zurückgreifen muss.

Schockierende Amoktaten, Verbrechenswellen, Plünderungen und blutige Banden-Kriege überschatten das Comeback des Big Apple.

Genau zum Sommerbeginn breitet sich die Bruthitze neuerlich aus, diesmal wird vor allem der Südosten und der Mittlere Westen.

Unpopulärer als selbst Vorgänger Trump stolpert Biden von einer Krise in die nächste.

Die Hitzewelle wälzt sich jetzt ostwärts, mehr als 80 Millionen Menschen sind jetzt betroffen. 

Eine extreme Hitzewelle hält den Südwesten der USA im Würgegriff: Für 30 Millionen Menschen gelten Hitzewarnungen.

US-Präsident Joe Biden wurde wieder bei einem Strandspaziergang gesichtet.

Offenbar will Trump schneller offiziell machen, was für ausgemacht gilt: Eine neuerliche Kandidatur für das Oval Office.

Massenschießereien waren stets eine „Trademark“ der USA. Doch die letzten Tage schienen selbst den abgebrühten Amerikanern zu viel.

Die Horror-Inflation macht das Leben täglich unerschwinglicher, besonders die Rekord-Spritpreise steigern die Unzufriedenheit.

Zum ersten Mal seit 50 Jahren standen Militär-Vertreter den Abgeordneten im Geheimdienstgremium des Repräsentantenhauses Rede und Antwort zum Thema Ufos.

Der Schwerverbrecher Casey White ist wieder in Haft, die Vizegefängnischefin Vicky White, die ihm beim Knast-Ausbruch half, ist tot.

Die Horror-Bilder aus dem Kiew-Vorort sind auch in Amerika angekommen.

Während des Ukraine-Kriegs: Joe Biden fabuliert über neue Weltordnung – mit den USA als Anführer…

Selenskyj urgiert von Biden die Mobilisierung der Welt gegen Russland.

Bis zu 14 Milliarden Dollar an militärischer und humanitärer Hilfe könnten vom Kongress beschlossen werden.

Warschau hatte Washington mit der Ankündigung überrascht, ihre MIG-29-Kampfjets den US-Streitkräften in Ramstein übergeben zu wollen.

Das US-Außenamt und das Pentagon arbeiten an einem möglichen Abkommen, wonach Polen ältere MIG-Kampfjets an die Ukraine liefern könnte.

Mit dem Stadtkern Ottawas weiterhin belagert von Truckern werden nun auch Grenzübergänge in die USA blockiert.

In den USA, aber auch in anderen Ländern überall auf der Welt, hat die Corona-Pandemie einen großen Einfluss auf die Glücksspielindustrie genommen.

Schauspieler Michael Rapaport hatte zuletzt gefilmt, wie ein Dieb zwei Säcke an einem Sicherheitsmann vorbei nach draußen trug.

Bei dem von Ex-Epstein-Opfer Virginia Giuffre angestrengten SepProzess hat der Sohn von Queen Elizabeth nun alle Vorwürfe dementiert.

 Die wegen Schießereien und Subway-Todesschubsern entnervte Metropole wurde durch den Tod des Polizisten Jason Rivera ins Mark getroffen.

Die beiden einzigen Staaten, in denen das Glücksspiel erlaubt ist, sind Nevada, hierzu gehört Las Vegas, und Louisiana.

MENU

Back