TABLOID-UPDATE: Kippt Jolie Weingläser? Verführt sie Johnny Depp? Schlug Edwards seine Frau?


Print Friendly, PDF & Email

Neue „Brangelina“-Enthüllungen: „InTouch“ behauptet, Jolie setzte wegen Pitts angeblicher Nähe zu Ex Aniston nun auf „Psychoterror“: Sie hätte ihm gedroht, eine Dose mit Pillen zu schlucken und wütete, dass er nach einer Trennung die Kinder „nie mehr wiedersehen“ werde. Und noch mehr Details: Sie würde alleine Weingläser kippen und ihn dann am Telefon anbrüllen. Er sei bereits ausgezogen. Der „Star“ warnt inzwischen Jolies nächsten Filmpartner Johnny Depp (respektive seine Frau), dass sie ihn bei der kommenden Sex-Szene beim Dreh für den Film „The Tourist“ verführen könnte wie einst Pitt bei „Mr. & Mrs Smith“. „Mrs. Depp“, Vanessa Paradis, traue Jolie „nicht über den Weg“, so das Magazin. „US Weekly“ hingegen beschreibt, wie „flirty“ Jolie und Pitt bei der Directors-Guild-Gala waren. Doch „Life & Style“ zitiert einen Augenzeugen: Wenn immer er einen Schluck Wein nahm, hätte sie ihn giftig angesehen. Zu „Tomkat“: Der „Star“ beschreibt Katie Holmes „wilde Nacht ohne Tom“, als sie es beim Sundance-Filmfestival krachen ließ. Richtig „happy“ sei sie gewesen, so Zeugen. Laut „InTouch“ geht es in Kürze jedoch zurück zum Ernst der Dinge: Sie hätte eingewilligt, Tom seinen Wunsch nach Baby Nr. 2 zu erfüllen. Jennifer Garner mache sich Sorgen um Hubby Ben Affleck, so das Magazin weiter: Er könnte wieder der Alk- und Spielsucht verfallen. John Mayer kommt weiter nicht von Jen Aniston los, so „Life & Style“: Er rufe sie ständig an, obwohl es sie längst nerve. Laut „National Enquirer“ soll John Edwards seine Frau geschlagen haben.

Previous ++ US-BRIEFING 10/4: 200.000 Tote...
Next Haiti-Nachtrag: Wie ein piepsender Brandmelder mein Nervenkostüm destabilisierte...