++ US-BRIEFING 2/5: Tod eines Architektenmeisters


Print Friendly, PDF & Email

# RIP: Stararchitekt Raimund Abraham stirbt völlig überraschend in Los Angeles: Er baute u.a. das von Kritikern hochgelobte Kulturforum in NY.

# Oscar-Update: Buchmacher halten Waltz für die sicherste Wette! Die Online-Wettbüros erachten einen Oscar-Gewinn durch den Österreicher als sicherste Sache bei den heurigen Oscar-Wetten. Waltz war gestern abends zur großen Pre-Oscar-Party des LA-Bürgermeisters Antonio Villaraigosa erwartet worden. Der Cocktail-Empfang war zusammen mit dem „Hollywood Reporter“ organisiert worden. Vor den Toren demonstrierten Beamte gegen den kürzlichen Stellenabbau.

# Massenproteste gegen Schwarzenegger wegen Budgetkürzungen im Bildungsbereich: Die Demos gegen Kürzungen von einer weiteren Milliarde Dollar erfassten alle Unis des Staates – und fanden Nachahmer in anderen US-Staaten. 1.000 marschierten in Berkley, wo es in der Vorwoche zu gewalttätigen Ausschreitungen kam.

# „NY Post“-Enthüllung: Johnny Depps Frau Vanessa Paradis hätte ihn in einem Eifersuchtsanfall gedrängt, die Rolle im Thriller „The Tourist“ aufzugeben, nachdem sie über die Sex-Szene mit Angelina Jolie erfuhr. Depp konnte du dem Zeitpunkt vertraglich nicht mehr aus dem Projekt aussteigen. Der Hausfrieden hänge, so Insider, seither schief im Hause Depp. Bekannterweise spannte Jolie Brad Pitt beim Mr.-& Mrs.-Smith-Filmsex Jen Aniston aus.

# Versöhnung? Tiger Woods lebt mit Frau Elin wieder unter einem Dach! Der Sex-Golfer lebt nach den Aufenthalten in Entzugskliniken in Mississippi und Arizona wieder mit Frau Elin und den Kindern in der Millionen-Villa in Florida, so TMZ. Frau und Kinder zogen samt Bodyguards bereits am Mittwoch ein. Ein Möbelwagen tauchte auf, ein Zeichen, dass Elin bleiben dürfte. Dennoch: Bis zum Wiederaufflammen der Romanze sei es noch ein weiter Weg, so „People“: „Sie sind ein geschiedenes verheiratetes Paar“, so ein Insider. Es gibt auch sonst weiter Ärger: Der treue Caddie Steve Williams schimpfte in einem Interview in Australien gegen Woods: „Ich bin extrem enttäuscht, dass er seine Familie derart im Stich ließ“.

Previous Job-Zahlen für den Februar: Weiter Tristesse am US-Arbeitsmarkt, 36.000 Jobs verloren
Next Ein kleines Büro auf Sitzplatz 25F, 11.000 Meter über dem schneebedeckten Missouri