++ US-BRIEFING 3/11: Runaway Toyotas!


Print Friendly, PDF & Email

# Toyota-Update: Reports vom Run-Away-Toyotas eskalieren! Nach der Schreckensfahrt des Kaliforniers James Sikes werden immer neue Fälle bekannt: Untersucht wird jetzt ein Vorfall mit einem Lexus letzten Freitag, ebenfalls nahe San Diego. Auch hier blieb das Gaspedal stecken – und der Wagen beschleunigte mitten im dichten Stadtverkehr unkontrolliert. Toyota hat sich bisher nicht einmal bei Sikes entschuldigt, obwohl der Serien-Interviews in US-Medien gibt. Zwei weitere Fälle werden aus New York und Massachusetts gemeldet. Besonders alarmierend: Es waren Wagen involviert, die bereits bei den Mechanikern zur „Recall“-Reparatur waren. Toyota negiert weiter, dass es sich um Software-Fehler in der Autoelektronik handeln könnte, wie viele Experten inzwischen mutmaßen.

# Waffenwahn: Dreijährige erschießt sich mit der Waffe ihres Vaters! Der Mann hatte seine „Smith & Wesson“-Pistole geladen am Küchentisch zurückgelassen. Die Kleine verwechselte die Waffe mit einer Spielkonsole einer Nintendo-„Wii“, mit der sie viel Zeit mit einem Schießspiel verbrachte.

# Neuer reichster Mann der Erde: Der mexikanische Telekom-Tycoon Carlo Slim hat Microsoft-Gründer Bill Gates mit einem Vermögen von $53,6 Mrd. knapp als reichsten Mann abgelöst. Gates kommt laut der neuen Forbes-Liste auf $53 Mrd.

# Neues „Brangelina“-Tellall: Nach den Enthüllungen im Buch „Brad Pitt And Angelina Jolie“ von Autorin Jenny Paul, wonach Jolie eine Affäre mit Mick Jagger gehabt hätte, veröffentlicht „Life & Style“ jetzt weitere Details. Jolie habe demnach Schönheitsoperationen an Nase und Augen hinter sich, das Paar beschäftige fünf Nannys für sechs Kinder, wollten insgesamt sogar 13 Kinder. Dazu konterkarriert die Autorin eine Story, wonach Brad und Angelina im Jahr 2005 beim Sex in einem Hotel in Kenia so laut gewesen sein sollen, dass die Polizei das Zimmer stürmte. Der wahre Grund: Marihuana-Dunst!. Das Tell-All erscheint nächste Woche im US-Handel.

# Wie starb Corey Haim? Ein weiterer Tod durch eine offensichtliche Medikamenten- oder Drogen-Überdosis erschüttert Hollywood. Zeugen sagen zwar, Haim hätte hohes Fieber gehabt – dazu wäre die Ambulanz erst nach 20 Minuten erschienen, als es bereits zu spät war. Doch Haims Drogen-Probleme sind Legende: Zweimal starb er bereits fast nach ODs.

# Beziehung? Nach all den Gerüchten um eine Romanze zwischen Jennifer Aniston und Gerard Butler tauchen beide nun in extrem erotischen Fotos im „W“-Magazin auf.

# „In Touch“: Die Ehe zwischen SATC-Star Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick sei in ernsthaften Turbulenzen, so das Magazin. Beide würden kaum mehr ein Wort miteinander wechseln.

Previous Demokraten gehen gegen "Goldman-Sachs-Praktiken" vor
Next Report als Wirtschaftsthriller: So kollabierte Lehman Brothers