++ US-BRIEFING 3/15: Eiszeit!


Print Friendly, PDF & Email

# Diplomaten-Showdown zwischen Israel und den USA: Kühle Reaktionen folgten im White House auf die Entschuldigung für die Brüskierung von Vize Joe Biden durch Israel in der Vorwoche. Die Ankündigung neuer Siedlungen durch Jerusalem führte zur schlimmsten Eiszeit zwischen den Verbündeten seit langem.

# Finale: Entscheidung über Obamas Gesundheitsreform nach einem Jahr an schriller Debatte noch diese Woche. Das White House erwartet einen Sieg im Kongress.

# Hollywood-Gossip: „Life & Style“ bringt neue Details der „Brangelina“-Bio über Jolies Schönheits-OPs, Drogen-Exzesse und eine Nanny-„Armee“ für ihre Kinder +++ Katie Holmes erduldet Torturen für das geplante Cruise-Baby, absolviert bizarre Scientology-Rituale und „Detox“-Programme, so der „Star“. Cruise nehme sie dazu wieder fester an die Leine. Holmes habe jedoch das Prenup nachverhandelt: Sie soll $12 Mio. für Baby Nr. 2 bekommen +++ „In Touch“ behauptet, Charlie Sheen habe seine Frau vor dem Rehab mit einer Edelprostituierten, die $2.500 pro „Sitzung“ verlangt, betrogen +++ Britney Spears sei laut dem „Star“ inzwischen verzweifelt, da ihr Manager-Boyfrend Jason Trawick bisher nicht um ihre Hand anhielt

Previous Die nächste verwässerte Reform: Dodds Finanz-Entwurf als zahnlos verdammt
Next Showdown: Google stoppt Zensur in China, Gegenschlag Pekings erwartet