Hunderttausende bei Demo gegen Trump: „Impeach! Impeach!“-Rufe


Richter
Print Friendly, PDF & Email

Donald Trump sprach bei seiner Wutrede nach der Vereidigung von der Macht des Volkes – und die bekam er am Tag 1 seiner Präsidentschaft zu spüren.

Millionen marschierten in US-Metropolen  und Großstädten rund um die Welt gegen Trump. Die Veranstaltungen waren geplant als Frauenmärsche („Women´s March“), doch wurden mehrheitlich zu machtvollen Protesten gegen die Rampo-Politik und den angekündigten extremen Rechtskurs des Republikaners.

In Washington kamen zu der Großdemo mehr Menschen als zu Trumps Inauguration. In New York zogen mehr als Hunderttausend über die Fifth Avenue zum Trump-Tower. Der Top-Demokrat in Senat, Chuck Schumer, wurde von der Menge gejubelt. Skandiert wurde: „Dont back down!“ (Weiche nicht zurück)

Für den am Inaugurationstag noch unversöhnlichen Trump, der einen so sturen wie populistischen „Amerika Zuerst“-Kurs ankündigte, sind die eindrucksvollen Massendemos. ein Schuss vor den Bug: Er muss mit massivem Widerstand rechnen.

Previous Tumult-Start von Trump: Obamacare-Klatsche, Demos und Kritik an Wutrede
Next Warum ein Trump-Biograf glaubt, dass der Präsident bald des Amtes enthoben werden könnte