Was für eine Überraschung: Ivanka Trump glaubt „Daddy“ nach Missbrauchs-Vorwürfen


Ivanka
Print Friendly, PDF & Email

Die Tochter von US-Präsidneen Donald Trump hat erstmals öffentlich Stellung bezogen zu den Vorwürfen von fast 20 Frauen gegen ihren Vater bezüglich sexueller Belästigungen.

Ivanka Trump fand die Frage in einen NBC-Interview ziemlich „unangemessen“, die Tochter über Beschuldigungen ihres Vaters zu befragen, wie sich die White-House-Beraterin beschwerte.

„Ich glaube meinem Vater“, sagte sie dann.

Ob Trump nun mit der Hilfe seiner Tochter die Anschuldigungen abschütteln kann, gilt als unwahrscheinlich.

Previous Donald Trump möchte Drogendealer exekutieren lassen wie in Asien
Next Trip nach San Diego: Donald Trump will Mexiko-Mauer besuchen