Chaos-Wochen im White House: Jetzt steht Sicherheitsberater H.R. McMaster auf der Abschussliste


McMaster
Print Friendly, PDF & Email

Ex-General McMaster konnte als Schlüsselfigur im  Team für die nationale Sicherheit der USA nie einen guten Rapport mit Trump entwickeln.

Der Präsident beschwere sich bei jeder Gelegenheit über die langatmigen Belehrungen durch seinen Berater, so Insider.

Jetzt werde die Ablöse vorbereitet, berichtet NBC: Stabschef John Kelly und Verteidigungsminister James Mattis würden die neue Personalrochade vorantreiben, so der Report.

Als Nachfolger – es wäre Trumps dritter Sicherheitsberater in 14 Monaten – wird Stephen Biegun gehandelt, der derzeit in der Führungsriege der “Ford Motor Company” aktiv ist.

Previous Comeback der Börsen-Beben: Dow rutscht nach Ankündigung von Strafzöllen ab
Next Schon wieder ein Bombenzyklon: Wintersturm bedroht US-Ostküste