Trump verdammt Russland wegen Assad Giftgas-Terror


Giftgas
Print Friendly, PDF & Email

Donald Trump richtete die bisher schärfsten Worte seiner Amtszeit gegen Moskau – nach einer neuen grauenhaften Giftgas-Attacke syrischer Truppen auf eine Rebellenhochburg.

Mehr als 40 Opfer, darunter viele Kinder, erlitten nach dem neuerlichen, offensichtlichen Angriff mit chemischen Kampfstoffen einen qualvollen Erstickungstod.

Aufgrund der Symptome der Opfer gilt der Einsatz des tödlichen Nervengifts Sarin für wahrscheinlich.

Trump verdammte Syrien-Despoten Bashar al-Assad als “Tier”: Russland und der Iran seien mitverantwortlich, da sie Assads Regime unterstützen, tönte der US-Präsident.

Es werde dafür ein “hoher Preis” zu bezahlen sein, twitterte Trump kryptisch.

Im Vorjahr hatte er US-Schläge gegen einen Militärflughafen mit Tomahawk Cruise Missiles angeordnet nach einer ähnlichen Giftattacke.

Previous Ein Toter bei Feuer in New Yorker Trump-Tower
Next Facebooks Sheryl Sandberg bekam nach brutalem TV-Interview kalte Füße