2/19: Sometimes it snows – in Vegas


Print Friendly, PDF & Email
# Strahlenbombe im Grand Canyon: Touristen waren einer Radioaktivität 4000 Mal über dem Limit ausgesetzt, nachdem in einem Museum zwei Container mit Uran zwei Jahrzehnte lang aufbewahrt waren. (mail)
# Schnee-Chaos am Vegas Strip! Ein gigantischer Wintersturm, durch den 220 Millionen Amerikaner betroffen sind, zieht quer durch die USA. Las Vegas wurde durch einen seltenen Schneesturm lahmgelegt. (weather)
# Nächste Enthüllungswelle rollt auf die katholische Kirche zu: Auch Nonnen vergewaltigten Kinder! Dutzende Opfer haben Hilfsgruppen bereits kontaktiert mit Erzählungen, wie sie in jungen Jahren von Schwestern missbraucht worden wären. Eine ist Cait Finnegan, 57, die Schwester Mary Juanita beschuldigt, sie mehrfach in den Fünfzigern vergewaltigt zu haben. (mail)
# DIESER Amerikaner will Vater von 2500 Kindern werden! Der Mann namens Joe Donor ist bereits Samenspender von hundert Kindern, jetzt will er in Australien mehr Frauen finden. (dailystar)
# Sex-Roboter werden die neuen Porno-Stars! In neuen Sex-Serien, bezeichnet „Erotic Black Mirror“, agieren die Maschinen als Kumpanen der Menschen der Zukunft. In einer Folge spielt „The Aura Doll“, Nordamerikas berühmtester Sex-Roboter, eine Hauptrolle. (mirror)
# Jetzt beginnt die Justiz-Schlacht: Kalifornien klagt als erster US-Staat gegen Trumps Notstand zum Mauerbau, 15 weitere Staaten schlossen sich an. (nbc)
# Alec Baldwin fürchtet um seine Sicherheit – nach Drohungen von Donald Trump! Der Präsident hatte wütend auf die jüngste „Saturday Night Live“-Persiflage reagiert. Baldwin, der Trump köstlich imitiert, feuert jetzt zurück: Er fasse Trumps Twitter-Attacken als „persönliche Bedrohungen gegen ihn und seine Familie“ auf. (deadline
# Malia Obamas privates Facebook-Konto enthüllt: Ehemalige First Daughter postete Foto, wo ein Post-it mit der Zeile „Donald Trump ist böse“ zu sehen ist (mail)
# Die Oscar-Revolution: So pusht der Streaming-Riese Netzfix seinen Favoriten-Film „Roma“ mit einem Riesenbudget und Top-Lobbyisten! Immerhin könnte die Firma Geschichte schreiben und den Umbruch in Hollywood einzementieren: Es wäre des erste Oscar für einen Netflix-Streifen. (nyt
# Die alte Garde schießt zurück: Stephen Spielberg führt einen Feldzug gegen das Streaming-Geschäftsmodel, wenn Filme nicht mehr im Kino, sondern nur mehr in der App landen. (guardian)
# Apple rüstet für die Zeit nach den iPhone: Mit heftigen Personalrochaden unter Top-Managern soll der Konzern wieder auf Zukunftskurs gebracht werden, so das WSJ
# Zweifel an Mars-Rakete von Elon Musk: Ist es Eifersucht oder handelt es sich um echte Bedenken? Der NASA-Direktor für All-Exploration, Walt Engelund, sprach von einer größeren Herausforderung für SpaceX, als die NASA jemals überwinden musste. Besonders groß wäre die Gefahr beim Kühlsystem von Musks „Starship“, das durch kleine Poren in der Außenhaut „blutenden“ Treibstoff bewerkstelligt werden soll. Dabei sei die Explosionsgefahr beachtlich groß. (futurism
# Teil der Wirtschaftsgeschichte: Haus in Seattle, in dem Jeff Bezos 1994 Amazon startete, wird um 1,5 Millionen Dollar versteigert.  (cnbc)
# Arnie wird wieder zum „bösen Terminator“! In Folge 6 der Filmserie kehrt Arnie zu seinen Wurzeln zurück, erklärt Filmemacher James Cameron (hotnew

Previous Trump bleibt unter Dauerbeschuss – doch seine Basis hält weiter zu ihm
Next Bernie-Revolution 2.0: Sozialisten-Senator verspricht Sieg gegen Trump