Bernie-Revolution 2.0: Sozialisten-Senator verspricht Sieg gegen Trump


Print Friendly, PDF & Email

Folgt dem Trump-Chaos in den USA der Siegeszug des Sozialisten?

Bernie Sanders (77), der 2016 von Hillary Clinton aus dem Rennen gedrängt wurde, erklärte gerade offiziell seine Kandidatur.

Der Hype um den Kämpfer für soziale Gerechtigkeit ist ungebrochen: Binnen 12 Stunden wurden vier Millionen Dollar gespendet – fast ausschließlich von einfachen Bürgern, die im Schnitt 27 Dollar hergaben.

Bernie sagte selbstbewusst in einem CBS-Interview: „Wir werden siegen!“

Er griff Trump frontal als „pathologischen Lügner, Betrüger, Rassisten und Sexisten“ an.

Trump hingegen versucht, sich gelassen zu geben, er streute sogar Rosen: „Ich wünsche ihm das Beste, er wurde von Hillary schlecht behandelt…“

Trump fügte an, dass er in Handelsfragen durchaus ähnliche Ansichten hätte wie Sanders.

Previous 2/19: Sometimes it snows – in Vegas
Next 2/20: Petra stürmt!