5/29: Fire and Fury II


Print Friendly, PDF & Email
# Tödlicher Drogenschmuggel: Japaner hatte vor dem Flug von Mexiko City nach Tokio 264 Päckchen an Koks geschluckt! Kurz nach dem Start erlitt der 42-Jährige Zuckungen und starb an einem Hirnödem. Der Mann hatte davor Kolumbien besucht. (nypost)
# „Fire and Fury“-Autor Michale Wolff schlägt wieder zu: Neue Buchbombe gegen Trump! Der Journalist hatte 2018 die explosivste Trump-Bio publiziert, jetzt erscheint mit „Siege: Trump Under Fire“ die Sequel. Erste Details sorgen für Aufregung: Wolff behauptet, Sonderermittler Bob Mueller hätte bereits eine Anklage gegen Trump verfasst gehabt – mit drei Anklagepunkten: Manipulation von Zeugen, Vergeltung gegen Zeugen und Beeinflussung eines anhängigen Verfahrens. Sein Stab hätte ihm die Anklage ausgeredet, so das Buch. Muellers Büro dementierte jedoch prompt. Das Buch erscheint am 4. Juni. (guardian) Eine weitere Enthüllung: „Juden fallen immer um“, hätte Trump geschimpft, nachdem Ex-Anwalt Cohen gegen ihn ausgesagt hatte. (mail)
# Trump geht gegen Klimawandel in Stellung: Präsident beruft Klima-Komitee ein unter dem Vorsitz des Princeton-Physikers William Happer, der einmal die Dämonisierung von Kohlendioxid mit der Judenverfolgung unter den Nazis gleichsetzte. (mail
# Trump lässt John Bolton im Regen stehen: Präsident widerspricht Berater in der Iran- und Nord-Korea-Politik. Fliegt Bolton als nächster? (nyt)
# Neuer Bitcoin-Wahnsinn: Krypto-Leitwährung könnte die 10.000-Dollar-Schallmauer in zwei Wochen erreichen! Der Boom, der zu Jahresbeginn begann, dauert an: Der Bitcoin-Kurs lag Dienstag bei fast 8.700 Dollar, er hat sich dieses Jahr mehr als verdoppelt. (bi)
# Ein paar Milliarden bleiben ihr noch… MacKenzie, nach der Scheidung von Amazon Jeff Bezos 37 Milliarden Dollar reich, will die Hälfte ihres Vermögens spenden (cnn)
# Amazon kehrt New York nicht ganz den Rücken: Online-Gigant will nach der Absage eines zweiten HQ einen Skyscraper an Manhattans Westseite mieten. (nypost
# Reha: Game of Thrones-Star Kit Harrington ließ sich vor dem Dreh zur letzten GoT-Staffel wegen Alk- und Tablettensucht behandeln. (tmz)

Previous AR TV: Fast ist es, als würde das Wetter Krieg führen in weiten Teilen der USA
Next In "Bild": Noch viel unfassbarer, was der Tesla-Boss absahnt