AR TV: 24 Migranten starben unter Trump in US-Haft


Print Friendly, PDF & Email

Es ist eine Horror-Bilanz: 24 Migranten sind bereits während der Trump-Präsidentschaft im Gewahrsam der US-Grenzer ums Leben gekommen. Mexiko schaltet unterdessen wegen Trumps Zolldrohungen auf einen harten Kurs um.

 

Previous 6/10: Kran-Crash
Next AR TV: Wie verirrte sich Helikopter-Pilot nach Midtown Manhattan?