7/31: John McAfee wieder auf der Flucht…


Print Friendly, PDF & Email
# Neue Epstein-Enthüllungen: Kindersex-Milliardär hängte Nacktfotos seiner minderjährigen Sex-Opfer an die Wände seiner Palm-Beach-Villa. Er soll die Teenager dazu mit versteckten Kameras gefilmt haben. (mail
# Epstein fürchtet um sein Leben: Seine mächtigen Freunde könnten ihn aus dem Weg räumen, um die Enthüllung der Sex-Geheimnisse zu verhindern. (sun
# „Jaws“: Bereits zweite Attacke an einem Florida-Strand in wenigen Tagen! Ein 18-Jähriger Surfer wurde vor dem New Smyrna Beach attackiert. Davor war ein 49-Jähriger beim Boogie-Boarding in den Oberschenkel gebissen worden. Der Küstenstrich gilt als „Hai-Hauptstadt der Welt“ wegen der häufigen Attacken. (abc)   
# Der irre Software-Pionier John McAfee meldet sich zurück! Der Gründer der gleichnamigen Antiviren-Softwarefirma sorgte 2012 durch eine abenteuerliche Flucht als Mordverdächtiger in Belize weltweit für Schlagzeilen. Jetzt meldete sich McAfee in Litauen aus einen mit Aluminiumfolien ausgekleideten Raum: Er würde sich dort mit seiner Frau vor dem Zugriff von CIA-Entführungsteams verschanzen, postete er. (mail)
# Student brachte seine Freundin um, da sie keine Abtreibung wollte! War eine Schwangerschaft das Motiv für den Mord von Brandon Theesfeld an seiner Freundin Ally Kostial (21)? Nachdem sie klargestellt hatte, dass sie das Baby großziehen wolle, hatte er sie kurz darauf erschossen. (mail)  
# Wieder eine Bison-Attacke in US-Nationalpark: Ein 17-Jähriger wurde in North Dakota aufgespießt und drei Meter hoch in die Luft geschleudert. Zu dem Vorfall kam es, als zwei Bullen untereinander kämpften und der Besucher dazwischen geriet. Zuletzt wurde im Yellowstone eine Neunjährige verletzt. (nypost)
# Makaber: Mann in St. Louis entdeckt Baby-Mumie im Kühlschrank seiner Mutter! Adam Smith hatte das Haus einer verstorbenen Mutter ausgeräumt, als er den grässlichen Fund machte: Die Baby-Leiche lag hinter Behältern mit Gerichten, er griff plötzlich auf ein Bein… Er glaubt, dass es sich um seine vor 47 Jahren geborene, ältere Schwester handeln könnte. (mail)  
# Bürgerrechtsorganisation erhebt schwere Vorwürfe gegen Trump-Regierung: 900 Kinder sollen seit dem „Ende der Praxis“ von ihren Eltern getrennt worden sein. (nyt)  
# Showdown: Muslimischer Abgeordneter in Virginia unterbricht Donald Trump bei einer Feierlichkeit! „Sie können uns nichts zurückschicken“, rief Ibraheem Samirah. (nbc)
# Projekt der Menschlichkeit: Kalifornische Professoren installieren am US-Grenzzaun Schaukeln – zum gemeinsamen Erlebnis für Menschen an beiden Seiten der Grenze… (nbc)
# Hacker-Thriller: DIESE ehemalige Amazon-Mitarbeiterin stahl 100 Millionen Kreditkarten-Kundendaten! Die Programmiererin Paige Thompson, 33, hatte die Firewall des Kreditkarten-Giganten Capital One überwunden und Privatdaten von Kunden abgesaugt. So genial die Hacker-Attacke scheint, so dummdreist war ihr Verhalten danach: Sie hatte auf GitHub, Slack und Twitter über ihr Cyberverbrechen geprahlt. Jetzt drohen ihr bis zu fünf Jahre Haft und eine Geldstrafe von 250.000 Dollar. (bi
# Traumblick auf den Central Park: Sting kauft Luxus-Immobilie um 67,5 Mio. Dollar an der „Billionaire´s Row“ in New York (realdeal)

Previous AR TV: "Dems"-Schlagabtausch: Linke und Moderate prallten in TV-Duell aneinander
Next In "Bild": Achtung, Zins-HAMMER!