Jetzt warnt Donald Trump auch noch vor dem Bürgerkrieg


Print Friendly, PDF & Email

In die Ecke gedrängt reagiert der US-Präsident immer unberechenbarer und aggressiver.

Das von den Demokraten wegen des Ukraine-Skandals angestrengte Amtsenthebungsverfahren würde eine „bürgerkriegs-ähnliche Fraktur“ in den USA herbeiführen, von denen sich das Land nie mehr erholen würde, twitterte Trump.

Er teilte damit die Meinung eines Pastors, der auf „Fox News“ diese düstere Warnung verbreitet hatte.

Trump unterdessen pochte auf das Recht, den Whistleblower – der den Skandal über den versuchten Ukraine-Deal zur Beschaffung von Wahlkampfdreck über Demokraten-Rivalen Joe Biden ins Rollen brachte – treffen und ins Gesicht schauen zu können.

Der CIA-Agent ist wegen der Drohungen von Trump & Co. untergetaucht, er soll sich in einem Zeugenschutzprogramm der „Feds“ befinden, so Reports.

Die Nation steht unterdessen mehrheitlich hinter Speakerin Nancy Pelosi, die grünes Licht für Impeachment-Untersuchungen gab: 55 Prozent der Amerikaner sehen die Ermittlungen des Kongresses als Notwendigkeit an, so eine Umfrage.

Previous 9/27: Lorenzo!
Next 9/30: Der neue El Chapo