10/3: Schlangengruben


Trump
Print Friendly, PDF & Email
# Mann wollte Jungen den Teufel austreiben – und tötete ihn! Pablo Martinez, 31, der in einem Indianerreservat in Arizona lebt, hatte dem Kind (6) bei einem Exorzismus-Ritual heißes Wasser in den Mund geschüttet und ihn unter Wasser gehalten. Er glaubt, dass der Schüler von Dämonen besessen war. (abc)
# Sieben Tote bei Absturz von Weltkriegs-Flieger! Zu dem Inferno kam es bei einer Flugshow am Bradley International Airport in Connecticut. Der Pilot wollte vor dem Crash noch umkehren, doch schaffte die Notlandung nicht mehr. (nbc)  
# Wirklich nichts ist normal an Wirbelsturm Lorenzo! Kein Hurrikan im Ostatlantik wurde jemals so groß und stark. Der Sturm ist unterdessen zum post-tropischen Zyklon umqualifiziert worden, wütet aber immer noch mit Winden von 130 km/h. Er soll in Tropensturmstärke Irland, Wales und England heimsuchen. (newser)   
# NASA-Chef glaubt: Beweise über Leben am Mars könnte in zwei Jahren gefunden werden. (independent)
# Hochzeitspaar gerät in Schneesturm: Es hätte eine Traumhochzeit zum Herbstbeginn sein sollen, doch dann standen Braut, Bräutigam und die Hochzeitsgäste plötzlich in einen extrem frühen Blizzard. Die Fotos jedenfalls sind köstlich. (abc)
# Neuer Skandal braut sich zusammen: „Trump Dossier“ von der Deutschen Bank ist in den Händen von Top-Ermittler Adam Schiff, nachdem es der Sohn eines verstorbenen Bankers an den Kongress übergeben hatte. (mail)
# So gewaltsam und brutal wollte Trump gegen Immigranten vorgehen! In einem Meeting schlug Trump vor, dass man Flüchtlingen an der Grenze in die Beine schießen könnte, um sie aufzuhalten. Trump fanatisierte auch über Wassergräben voller Schlangen und Alligatoren, sowie einen elektrischen Grenzzaun. Trump brüllte seinen Stab nieder: „Ihr seid schuld, dass ich wie ein Idiot aussehe!“ (nyt)
# Inside Elon Musks Führungsstil: Neun ehemalige Tesla-Mitarbeiter packen aus, wie es wirklich ist, für den unberechenbaren Star-Entrepreneur zu arbeiten… (bi
# US-Analysten: iPhone 11 ist offenbar ein Verkaufsschlager, Kursanstieg bei den Aktien erwartet. 

Previous "Am Rande des Irrsinns": In die Ecke getrieben verliert Trump die Nerven
Next Eigentor Handelskrieg: Trumps US-Wirtschaft bricht weg