10/17: Republikaner-Revolte


Print Friendly, PDF & Email
# Tödliches Familiendrama um Tarzan-Darsteller Ron Ely: Der Sohn des ehemaligen Schauspielers hatte in einem Anwesen in Santa Barbara seine Mutter getötet, bevor ihn die Polizei erschoss. (mail)
# Später Geldsegen nach Sandy-Hook-Massaker: Vater eines der Opfer des Blutbades in Newtown (2012, 27 Tote) erhält jetzt 450.000 Dollar zugesprochen nach Urteil gegen Conspiracy-Fanatiker, die in einem Buch behaupteten, das Massaker hätte es nie gegeben. Leonard Pozners Sohn Noah (†6) kam damals um. (mail)
# Rettung in letzter Sekunde: Gendarm in Utah rettet Autofahrer aus einem Wagen – Sekunden vor der Kollision mit einem heranrasenden Zug. (fox
 # Handy-Chaos in den USA: Millionen Kunden des Top-Anbieters Version hatten stundenlang keinen Empfang und keine Datenverbindungen auf ihren Smartphones. Im schlimmsten waren die Ausfälle im Nordosten der USA und in Kalifornien. (mail
# Republikaner-Revolte: Eine offene Rebellion ist bei Trumps Partei ausgebrochen wegen dem Syrien-Debakel – mit Senator Lindsey Graham als Anführer. (mail)
# Skandalserie eskaliert: Jetzt wurde aufgrund neuer Steuerdokumente ersichtlich, dass Trumps bei seiner Immobilien-Firma praktisch zwei Bücher führte und Finanzbetrug begangen haben könnte. (bi)
# Schock: Rudy Giuliani schlug Trump vor, den Exil-Kleriker Fethullah Gulen in die Türkei auszuliefern. (abc) Unterdessen wurde der vierte Geschäftspartner von Giuliani verhaftet. (mail)
# Knalleffekt: Ist Elon Musk pleite? Im Verleumdungs-Prozess des Thailand-Höhlentauchers gab der Tesla-Chef an, er sei „finanziell illiquide“, also er verfüge über kein flüssiges Vermögen.  (bi)
# Das sind die frivolsten Luxus-Exzesse der Tech-Milliardäre: Jeff Bezos kaufte einmal einen achtsitzigen Privatjet um 65 Millionen Dollar, Elon Musk schnappte sich das U-Boot-Auto aus dem James-Bond-Film „The Spy Who Loved Me“, Larry Ellison schaffte zwei Kampfjets an. (bi)   
# Musk an der Leine: Die NASA bezahlte SpaceX Millionen Dollar, um sicherzustellen, dass niemand beim Personal Marihuana raucht. (politico)
# So krass feierte das WeWork-Gründerpaar: Das sind die wildesten Exzesse von Adam und Rebekah Neumann, die den Coworking-Giganten gründeten, doch zuletzt fast in den Abgrund führten. (bi)
# Alarmzeichen für die US-Wirtschaft: Retail-Umsätze fielen zum ersten Mal seit sieben Monaten, (cnbc
# All-Tourismus: Richard Branson präsentiert die mit Hilfe von Under Armour gefertigten Raumanzüge für Virgin Galactic-Flüge. (cnbc)
# Promi-Knast: In diesem „Club Med“ einer Gefängnisanlage wird Felicity Huffman die nächsten zwei Wochen verbringen. (mail)

Previous Schatten von "Watergate": Trump so unbeliebt wie Nixon vor dem Rücktritt
Next AR-TV: Unter Beschuss wegen "Ukraine-Gate" und Kurdenkrieg: Trump wütet und wankt