Trump siegessicher: Haben „Dems“ Impeachment schon vergeigt?


Print Friendly, PDF & Email

Die Demokraten bleiben am Drücker – doch politisch dürften sie den Showdown verlieren.

Es gelang trotz zahlreicher Marathon-Hearings bisher nicht, im Skandal „Ukrainegate“ die Mehrheit der Amerikaner zu überzeugen, dass Donald Trump wegen seinen Verfehlungen aus dem Amt entfernt werden sollte.

Auch die Republikaner stehen weiter eisern hinter den Präsidenten – die Chancen für eine Absetzung nach dem für Anfang nächsten Jahres geplanten Prozess im Senat sind derzeit gleich null.

Trump gibt sich bereits siegessicher: Er möchte sogar im Senats-Prozess aussagen.

Selbst liberale Medien gehen hart ins Gericht mit der Opposition: „Die Demokraten vergeigen das Impeachment“, titelte das Portal „Daily Beast“.

Es kommt bereits zu einer möglichen Revolte: Einige Demokraten diskutieren, ob Trump statt dem Impeachment mit einer „Censure“ (Ermahnung) abgestraft werden könnte…

Damit könnte ein politisches Eigentor für die Demokraten noch vereitelt werden, wird argumentiert.

Previous 12/11: Jogger langt zu...
Next Harvey Weinstein verhandelte Millionen-Deal mit Sexopfern