Boom an den Börsen: „Big Tech“ nicht zu stoppen:


Print Friendly, PDF & Email

Aufgrund des jüngsten Aktienbooms kletterte der totale Börsenwert der fünf größten Unternehmen – Alphabet (Google), Apple, Amazon, Microsoft und Facebook – auf mehr als 5,2 Billionen Dollar.

Die Führer von „Big Tech“ sind nun für 17 Prozent des Gesamtwerts des S&P-500-Indexes verantwortlich, vor fünf Jahren waren es noch elf Prozent, so der Finanzsender CNBC. 

Alphabet wurde gerade zur vierten US-Firma, die einen Börsenwert von mehr als einer Billion Dollar erreichte. 

Der Höhenflug ist umso erstaunlicher, als die US-Justiz gegen Google und Facebook wegen möglicher Kartellrechts-Verstöße ermittelt und der Druck auf die Politik wächst, die Macht der digitalen Giganten zu beschränken. 

Investoren aber, so scheint es, halten dies bisher eher für einen Sturm im Wasserglas. 

Photo by jdlasica

Previous 1/16: Impeachment!
Next 1/17: I-Day