In „Bild“: New York wegen Corona in Todesangst – schlimmste Katastrophe seit 9/11 droht


Print Friendly, PDF & Email

Die einst pulsierende Fifth Avenue ist verwaist. Der weltberühmte Times Square, auf dem sonst Tausende Touristen aus aller Welt ein Selfie schießen – menschenleer. Die Stadt, die niemals schläft, sie steht still. Story in „Bild“.

Previous Tagebuch Corona-Krise, New York, Day 9: Die meisten Nachbarn sind geflüchtet
Next Coronavirus-Update USA: In New York sind die Leichenhäuser voll