Corona-Update USA: Virus-Drama im West Wing


Print Friendly, PDF & Email
# Corona-Drama im Oval Office: Trumps persönlicher Assistent, der ihm das Essen brachte, ist an Covid-19 erkrankt. Hat er den Präsidenten angesteckt? Trump sagt: „Ich hatte wenig Kontakt mit dem Gentleman…“ Die Diener im Weißem Haus tragen keine Makle. Jetzt soll Trump und sein ganzer Stab täglich getestet werden. 
# Countdown zum Horror-Jobsreport! Heute um 8:30 veröffentlicht die US-Regierung die Arbeitslosen-Rate für den April – es werden fast 20 Prozent erwartet, der schlimmste Wert seit dem Höhepunkt der Great Depression 1933, als 25 % arbeitslos waren. Insgesamt haben in den letzten Wochen 33 Millionen Amerikaner um Arbeitslosengelder angesucht
# Studie: Der Outbreak in New York war so extrem, dass die ganzen USA infiziert wurden! Laut einem Yale-Professor nahmen 65 Prozent aller Corona-Infektionen in den USA ihren Ursprung in New York. 
# „Shelter in Style“: DIESE reichen Frauen in South Carolina verbarrikadierten sich vor der Corona-Krise – mit Waffen…
# Krass: Junge Menschen im US-Staat Washington treffen sich zu „Covid-19-Partys“, um sich absichtlich anzustecken.
# Corona-Rebellin aus dem Knast entlassen: Shelley Luther hatte trotz Verbots ihren Friseursalon aufgesperrt, ein Richter warf sie für sieben Tage ins Gefängnis. Jetzt ordnete ein Berufungsgericht ihre Freilassung an.
# Schmutzkübel-Kampagne gegen Virologen Anthony Fauci: Eine Frau hatte behauptet, Fauci hätte sie sexuell belästigt, jetzt gab sie zu, dass sie dazu angestiftet wurde von zwei Aktivisten… 
# Corona-Gewalt: Cop in Alabama-Walmart reißt Einkäuferin zu Boden, da sie keine Maske trägt. +++ Frau in Oklahoma schießt drei McDonalds-Arbeiter nieder, weil ein bestimmter Bereich geschlossen war wegen Corona.

Photo by Tom Lohdan

Previous 5/7: Jobs-Armageddon
Next 5/8: Abgeknallt!