8/5: Aufstand der Lehrer!


Print Friendly, PDF & Email
# CORONAVIRUS: Aufstand der Lehrer: Quer durch die USA gehen Lehrkräfte in den Streik, nachdem die ersten Schulen wieder aufsperren. (mail) Der Start ist chaotisch: Im größten Schulbezirk in Georgia mussten 200 Personen wegen Corona-Verdacht der Schule fernbleiben. In einer Highschool in Indiana wurde schon nach zwei Tagen auf Online-Lernen umgestellt wegen zu vielen Infektionen. (nyt) +++ Maskenstreit USA: Mann eröffnet das Feuer mit einer AK-47, nachdem er sich wehrte, einen Mundschutz aufzusetzen.
# Polizeigewalt: Ganze afroamerikanische Familie wird verhaftet, inklusive weinender Kinder, nachdem sie die Cops irrtümlich eines Wagendiebstahls bezichtigten. (mail)
# New York am Abgrund: Verbrechenswelle erreicht die Reichenviertel! 27 Raubüberfälle wurden in den letzten vier Wochen an der Upper East Side gezählt, ein Anstieg um 286 Prozent. Bewaffnete Gangster bedrohen Einwohner mit Waffen und rauben sie aus. (mail)
# Frau nach einem „Pandemie-Road-Trip“ vermisst: Erika Lloyd, 37, wollte zum Joshua Tree National Park Mitte Juni, seither ist sie verschollen. Jetzt wurde ihr Auto gefunden, von der Frau fehlt jede Spur. (mail)
# Ist da wer? Wissenschaftler haben neuerlich ein mysteriöses Radiosignal bestätigt – mit der bisher nächstgelegenen mutmaßlichen Quelle: Der Stern ist 14.000 Lichtjahre von der Erde entfernt… (sun)
# Aufdecker Carl Bernstein enthüllt: So wird im Weißen Haus geflüstert, wie Trump trotz einer Niederlage im Amt bleiben könnte! Sollte sich kein Wahlergebnis ratifizieren lassen, müsste laut Verfassung das Repräsentantenhaus abstimmen – und dabei hat jeder Bundesstaat nur eine Stimme. (washexam)
# Will sich Joe Biden vor den TV-Debatten drücken? Einige Parteistrategen und Journalisten raten dem Demokraten, sich auf keine Duelle einzulassen. (fox)

Previous Isaias: Mehrere Tote – Mann in New York von einem Baum erschlagen
Next Tabubruch: Trump will Weißes Haus als Kulisse für Nominierungsrede