Wirbelsturm Laura bedroht die Golfküste: „Signifikante Intensivierung“


Print Friendly, PDF & Email

Seltener Wirbelsturm-Doppelschlag für die US-Golfküste: Tropensturm Marco soll Dienstagmorgen mit Windstärken von fast 100 km/h nahe New Orleans gegen die Küste prallen.

Doch eine weit größere Gefahr droht durch „Laura“: Der Wirbelsturm soll nach einem Streifschuss von Kuba Dienstag in den Golf von Mexiko ziehen.

Dann ist eine „signifikante Intensivierung“ zu erwarten aufgrund der extrem warmen Meertemperaturen, so der „Weather Channel„.

Die genaue Bahn und Stärke von Laura ist noch unklar, es wird aber derzeit ein Landgang östlich von Houston (Texas) erwartet.

Previous In "Bild": „Ich musste neu laufen lernen“
Next In "Bild": „Ich glaube nicht, dass ich die Kraft habe, das wieder so aufzubauen“