Klimaleugner Trump trotz Feuerinfernos: „Es wird kälter…“


Print Friendly, PDF & Email

Es sind die schlimmsten Feuer an der US-Westküste jemals: 33 Tote gibt es, 18.600 Quadratkilometer brannten ab.

US-Präsident Donald Trump leugnet aber, dass der Klimawandel eine Rolle spielt.

Bei einem Besuch in Kalifornien sagte er sogar: „Es wird kälter“.

Und dann lachend: „Wissenschaftler wissen das nicht…“

Wahlkampf-Rivale Biden verdammte Trump postwendend als „Klima-Brandstifter“.

Previous 9/14: "Kriegsgebiet!"
Next 9/15: Smog NYC