19 Tage bis zur historischen US-Wahl: Biden liegt in Umfragen deutlich vorne


Print Friendly, PDF & Email

Der Vorsprung von Joe Biden vor Amtsinhaber Donald Trump beträgt im Umfragen-Schnitt derzeit 9,2 Prozent.

Auch in fast allen Schaukelstaaten liegt der Demokrat vorne. Das Rennen wird zur fiesen Schlammschlacht, nachdem Trump nach seiner Corona-Erkrankung wieder voll in den Wahlkampf eingestiegen ist. Trump zieht Bidens Sohn Hunter durch den Schmutz mit der Hilfe dubioser Privat-E-Mails. 

Biden attackiert Trump als „Corona-Versager“, der mit Schuld wäre an der hohen US-Todesopferbilanz (217.000 Tote). Vor allem Frauen (wegen Matcho-Rhetorik) und Pensionisten (wegen Corona) haben sich von Trump abgewandt.

Ein Ass aber hat er noch im Ärmel: Eine Mehrheit spricht ihm größere Wirtschaftskompetenz zu. Und: Auch 2016 führte Hillary Clinton mit ähnlich großem Vorsprung – und vergeigte am Ende die Wahl…

Previous „Wolverine Watchmen“: Milizionäre wollten Michigan-Demokratin ermorden
Next TV-Fernduell: Showdown mit Trump, Vorlesung mit Biden