Biden ruft zum Corona-Kampf auf: „Wir sind im Krieg gegen das Virus!“


Print Friendly, PDF & Email

Es war ein dramatischer Aufruf, verlesen aber in Bidens typisch monotonem Ton: Der gewählte nächste Präsident Joe Biden rief die Amerikaner vor dem Thanksgiving-Feiertag auf, beim Kampf gegen den gemeinsamen Coronavirus-Feind zusammenzustehen.

Covid-19-Erkrankungen wüten in den USA gerade besonders schlimm: Mittwoch kamen am tödlichsten Tag seit dem Mai mehr als 2200 Menschen ums Leben. „Ich weiß, dass das Land des Kampfes überdrüssig geworden ist“, so Biden: „Aber wir dürfen nicht vergessen, dass wir mit dem Virus im Krieg sind, nicht untereinander.“ 

Biden hatte als größtes Ziel seiner künftigen Präsidentschaft formuliert, die zerrissene Nation einen zu wollen. Noch-Präsident Donald Trump jedoch zündelt weiter: Er behauptete neuerlich, die Wahl gewonnen zu haben, „mit großem Vorsprung…“.

Previous 11/25: "Amerika ist zurück!"
Next 11/26: „Superspreader“-Thanksgiving?