Amerikas tödlichste Tage: Immer mehr Tote wegen Covid


Print Friendly, PDF & Email
Mit mehr als 3.656 Todesopfern starben am Mittwoch noch nie so viele Menschen in den USA während der Coronavirus-Pandemie. Am Folgetag kamen mehr als 3400 Opfer um.
Zum neuen „Ground Zero“ der Winterwelle wurde Kalifornien: In dem Westküstenstaat gab es eine Rekordzahl von mehr als 50.000 Neuinfektionen und fast 400 Toten an nur einem Tag.

Previous 12/16: Schneealarm New York
Next 12/18: Cybergrüße aus Moskau